Startseite » Kaufberatung » Alles rund um Wasser » Pool & Zubehör » Aufblasbarer Whirlpool: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Aufblasbarer Whirlpool: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Mann liegt im Whirlpool und genießt das Spät-Erlebnis.

Du möchtest Dir Deine eigene Wellness-Oase schaffen? Dann ist ein aufblasbarer Whirlpool genau das richtige für Dich! Er lässt sich schnell auf- und abbauen und nimmt nicht viel Platz weg, wenn Du ihn über den Winter im Haus lagern möchtest.

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Tests über aufblasbare Whirlpools.

Unsere Favoriten

Der beste aufblasbare Whirlpool mit LED Beleuchtung: Miweba aufblasbarer Whirlpool 2021 Starry C-ST061
“Das neueste Spa-Modell.”

Der beste Whirlpool mit 118 Düsen: Miweba MSpa 2021 Comfort Bergen C-BE041
“Selbstaufblasendes System mit 118 Massage-Düsen.”

Der beste selbst aufblasbare Whirlpool mit Timer Heizung: Brest MSpa Tekapo
“Eine Heizung, die sich per Timer steuern lässt. Blubberblasen auf Knopfdruck.”

Der beste aufblasbare Whirlpool in Taupe: Bestway LAY-Z-SPA
“Optisch ein absoluter Hingucker mit angenehmer Massage-Funktion.”

Der beste aufblasbare Whirlpool mit Massage-Funktion: Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage
“140 Luft-Düsen und eine Anti-Kalk-Beschichtung machen den Whirlpool perfekt für die ganze Familie.”

Der beste aufblasbare Whirlpool mit Anti-Frost-Technologie: Brast MSpa Ottoman
“Durch die Anti-Frost-Technologie hast Du das ganze Jahr über Sommer.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufblasbare Whirlpools lassen sich schnell auf- und abbauen. Wenn Du ihn über den Winter abbauen möchtest, nimmt er zusammengefaltet nicht viel Platz weg.
  • Es gibt die Whirlpools in verschiedenen Formen und Größen. Je nachdem wie viele Leute Platz haben sollen.
  • Die meisten Modelle haben eine integrierte Aufblas-Funktion.
  • Die Preise von aufblasbaren Whirlpools variieren je nach Größe und Marke.
  • Wenn Du einen aufblasbaren Whirlpool kaufst, musst Du bedenken, dass noch weitere Nebenkosten anfallen.

Die besten aufblasbaren Whirlpools: Favoriten der Redaktion

Hier haben wir Dir unsere persönlichen Favoriten zusammengestellt und gehen auf die wichtigsten Charakteristika der Produkte ein.

Der beste aufblasbare Whirlpool mit LED Beleuchtung: Miweba aufblasbarer Whirlpool 2021 Starry C-ST061

Was uns gefällt:

  • Platz für 6 Erwachsene Personen
  • besitzt 138 Luftdüsen mit Massage-Funktion und eine selbst aufblasende Funktion
  • LED Beleuchtung am unteren Rand sorgt für entspannte Atmosphäre
  • im Set enthalten sind unter anderem: 2 Filterkatuschen, Isolierabdeckung und Gartenschlauch-Adapter
  • super einfacher Aufbau
Was uns nicht gefällt:

  • ohne Fernbedienung für LEDs

Redaktionelle Einschätzung

Der aufblasbare Whirlpool von Miweba hat eine integrierte LED-Leiste, die für eine extra entspannte Atmosphäre sorgt. Der Whirlpool ist rund und es gibt Sitzgelegenheiten für sechs Erwachsene Personen. 138 Luftdüsen sorgen für eine angenehme Massage-Funktion. Im Set werden 2 Filterkatuschen, eine Isolierabdeckung und ein Gartenschlauch-Adapter mitgeliefert. Die empfohlene Füllmenge beträgt maximal 1429  Liter.

Der beste Whirlpool mit 118 Düsen: Miweba MSpa 2021 Comfort Bergen C-BE041

Was uns gefällt:

  • Platz für 4 Personen
  • selbst aufblasender Whirlpool mit 118 Düsen
  • Hochleistungsfilterpumpe 12 V / 35 Watt
  • besitzt ein Anti-Rutsch Bodenmaterial
  • leise im Betrieb
Was uns nicht gefällt:

  • Pool kann sich bei direkter Sonneneinstrahlung leicht verformen

Redaktionelle Einschätzung

Der runde Whirlpool von Miweba, bläst sich von selbst auf mit einem extra leisen System. Er besitzt eine Hochleistungsfilterpumpe für besonders gute Wasserqualität. Die 118 Düsen sorgen für eine ideale Massage-Funktion. Der aufblasbare Whirlpool bietet Platz für 4 Erwachsene Personen.

Der beste selbst aufblasbare Whirlpool mit Timer Heizung: Brest MSpa Tekapo

Was uns gefällt:

  • integrierter Timer, um die Heizung einzustellen
  • der Whirlpool lässt sich per Knopfdruck von selbst aufblasen
  • bietet Platz für bis zu 6 erwachsene Personen
  • 132 Luftsprudel-Massagedüsen sorgen für ein Spar-Erlebnis
  • Aufbau in 10 Minuten erledigt
Was uns nicht gefällt:

  • keine Beleuchtung

Redaktionelle Einschätzung

Der viereckige aufblasbare Whirlpool von Brast bietet geügend Platz für sechs erwachsene Personen. Es gibt ein integriertes Filter-System, das für perfekte Wasser-Qualität sorgt. Die Heizung lässt sich über einen Timer einstellen, so kannst Du ideal einstellen, wann Dein Pool die gewünschte Temperatur hat. Die 132 Luftsprudel-Massagedüsen lassen Deinen Whirlpool Aufenthalt zu einem Spar-Erlebnis werden.

Der beste aufblasbare Whirlpool in Taupe: Bestway LAY-Z-SPA

Was uns gefällt:

  • geeignet für 4 bis 6 Personen
  • hat einen integrierten Frost-Wächter, der die Pumpe und den Whirlpool in der kalten Jahreszeit schützt
  • 140 Air-Jet-Düsen mit Wärme- und Massage-Funktion
  • bei der Lieferung enthalten sind: eine Abdeckung, eine Pumpe, zwei Filterkatuschen und ein Chemikalien-Dosierer
  • stabiles Material
Was uns nicht gefällt:

  • lautes Geräusch der Pumpe während des Blubberns, ansonsten sehr leise
  • Farben entsprechen oft nicht der Abbildung

Redaktionelle Einschätzung

Der aufblasbare Whirlpool von Bestway in der Farbe Taupe ist ein echter Hingucker in Deinem Garten. Er bietet Platz für bis zu sechs erwachsene Personen. Die Heizfunktion heizt bis zu 40 Grad Celsius. Die 140 Air-Jet-Düsen haben eine Wärme- und eine Massage-Funktion. Bei der Lieferung sind eine Abdeckung, eine Pumpe, zwei Filterkatuschen und ein Chemikalien-Dosierer dabei.

Der beste aufblasbare Whirlpool mit Massage-Funktion: Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage

Was uns gefällt:

  • 140 Luft-Düsen sorgen für eine angenehme Massage
  • der aufblasbare Whirlpool bietet Platz für 6 erwachsene Personen
  • ein integriertes Kalkschutz-System sorgt für minimalen Reinigungsaufwand
  • es gibt eine isolierte Abdeckung, die gegen Verschmutzung wirkt und Heizkosten einspart
  • hohe Dampfpower
Was uns nicht gefällt:

  • ohne Fernbedienung

Redaktionelle Einschätzung

Der aufblasbare Whirlpool hat 140 Luft-Düsen die für ein angenehmes Massage-Erlebnis sorgen. Er ist groß genug für bis zu sechs Personen. Der Whirlpool besitzt ein integriertes Kalkschutz-System. Dieses ist für einen minimalen Reinigungsaufwand verantwortlich. Den Whirlpool gibt es in den Farben beige und grau. Bei der Lieferung ist eine isolierte Abdeckung dabei, die Verschmutzungen verhindert und die Wärme des Wassers hält.

Der beste aufblasbare Whirlpool mit Anti-Frost-Technologie: Brast MSpa Ottoman

Was uns gefällt:

  • der aufblasbare Whirlpool bietet Platz für bis zu 6 erwachsene Personen
  • durch eine Anti-Frost-Technologie kannst Du ihn das ganze Jahr über nutzen
  • die Massagedüsen sind über den gesamten Whirlpool verteilt und sorgen für ideale Entspannung
  • der Whirlpool hat ein sehr robustes Material
  • sehr hochwertige Fertigung
Was uns nicht gefällt:

  • Blubbern ist nicht wirklich geräuschlos
  • bei Beanstandungen müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden

Redaktionelle Einschätzung

Der aufblasbare Whirlpool von Brast besitzt eine Anti-Frost-Technologie. Dadurch kann er das ganze Jahr über in Deinem Garten stehen bleiben. Die über den gesamten Whirlpool verteilten Massage-Drüsen sorgen für noch mehr Entspannung. Das robuste Material hat eine ideale Qualität, dadurch ist der Whirlpool sehr langlebig.

Kaufratgeber für aufblasbare Whirlpools

Um den passenden aufblasbaren Whirlpool für Dich zu finden haben wir Dir diesen Kaufratgeber zusammengestellt.

Was ist ein aufblasbarer Whirlpool?

Ein aufblasbarer Whirlpool ist eine sehr gute Alternative zu einem fest installierten Whirlpool. Die Außenwände bestehen aus Luftkammern, die mit einer Pumpe aufgeblasen werden. Dadurch kannst Du den Whirlpool innerhalb kürzester Zeit auf- und wieder abbauen.

Sie verfügen über die gleichen Funktionen wie fest installierte Whirlpools. Es gibt eine Pumpe sowie ein Filtersystem. Dadurch werden Luftblasen in den Pool geblasen. Zum einen wird das Wasser dadurch gereinigt und zum anderen hast Du das volle Whirlpool-Erlebnis.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei aufblasbaren Whirlpools?

Beim Kauf eines aufblasbaren Whirlpools gibt es einige Kaufkriterien auf die Du achten solltest.

Größe

Bei der Größe  eines aufblasbaren Whirlpools gibt es einmal die Außenmaße und die Innenmaße. Bei den Außenmaßen gibt es Whirlpools zwischen 1,7 m und 2,2 m. Die Innenmaße variieren je nachdem wie dick die aufblasbaren Luftkammern sind. Die Höhe des Whirlpools liegt je nach Model immer zwischen 60 cm und 75 cm.

4 erwachsene Personen sitzen zusammen in einem Whirlpool.

Die meisten aufblasbaren Whirlpools sind dafür ausgelegt, dass 4 bis 6 Personen Platz haben.

Material

Die meisten aufblasbaren Whirlpools bestehen aus Vinyl und mehrlagigem PVC. Das Material verspricht Qualität und eine lange Haltbarkeit.

Form

Aufblasbare Whirlpools gibt es in rund oder in eckig. Je nachdem was Dir optisch besser gefällt oder welche Form besser in Deinen Garten passt, kannst Du entscheiden welches das richtige Model für Dich ist.

Gewicht

In leerem Zustand ist ein aufblasbarer Whirlpool sehr leicht. Es variiert zwischen 30 kg und ca. 100 kg, je nachdem wie groß das Model ist. Durch die Größe variiert dann auch die Füllmenge des Whirlpools.

Welche Marken stellen qualitative aufblasbare Whirlpools her?

Es gibt viele verschiedene Marken, die aufblasbare Whirlpools herstellen. In diesem Abschnitt stellen wir Dir drei Marken genauer vor.

Miweba

Miweba ist ein deutsches Unternehmen, welches 2006 gegründet wurde. Sie haben ein sehr großes Sortiment. Von Garten-Zubehör bis Kinderfahrzeuge ist alles dabei.

Brast

Brast ist ebenfalls ein deutscher Hersteller von Gartengeräten und anderen Freizeit Gestaltungen. Sie haben einen hohen Qualitätsstandard und angemessene Preise.

Intex

Intex hat eine riesige Auswahl an verschiedenen Pools. Dazu gehören auch aufblasbare Whirlpools. Qualität steht an erster Stelle für das Unternehmen. Unter anderem verkaufen sie auch noch Pool Zubehör. Bei ihnen findest Du auch alles rund um die Pflege des Pools.

Wo kann man einen aufblasbaren Whirlpool kaufen?

Aufblasbare Whirlpools kannst Du mittlerweile auch online kaufen. Große Marketplaces wie Amazon haben viele im Angebot. Aber auch in Garten-Centern und Baumärkten gibt es oft welche zu kaufen.

Wie viel kosten aufblasbare Whirlpools?

Ein aufblasbarer Whirlpool für bis zu 4 Personen fängt schon bei 500 Euro an. Je nach Größe und Ausstattung kann der Preis steigen. Die teuersten Modelle liegen bei ungefähr 1.200 Euro.

Wichtiges Zubehör für aufblasbare Whirlpools

Um einen aufblasbaren Whirlpool zu betreiben, gibt es einiges Zubehör, dass Du benötigst. In diesem Abschnitt informieren wir Dich genauer.

Pumpe

Die Pumpe hat bei einem aufblasbaren Whirlpool zwei wichtige Funktionen. Zum einen ist sie für die Sprudel- und Massage-Funktion im Wasser zuständig. Zusätzlich sorgt sie noch dafür, dass Dein Pool Wasser gereinigt wird. Die Pumpe zieht das Wasser ein und wird dann im Filter gereinigt. Dabei erfolgt auch die Erwärmung des Wassers. Anschließend wird das saubere und warme Wasser wieder in den Pool gepumpt.

Anschluss

Dein aufblasbarer Whirlpool hat einen universellen Anschluss. Damit kannst Du ihn ganz einfach an das Stromnetz anschließen. Fast alle Whirlpools habe die Funktion, dass sie sich selbst aufblasen, sobald sie angeschlossen sind.

Filteranlage

Eine leistungsstarke Filteranlage ist sehr wichtig für die Sauberkeit Deines aufblasbaren Whirlpools. Durch die Hitze des Wassers vermehren sich Bakterien schnell im Wasser. Deshalb ist ein gutes Filter-System so wichtig. Der Filter sorgt dafür, dass Schmutzpartikel und Bakterien dem Wasser entzogen werden.

Abdeckung

Eine Abdeckung ist ein wichtiges Zubehör für einen aufblasbaren Whirlpool. Während Du Dich nicht im Wasser aufhältst, solltest Du den Pool immer abdecken. Zum einen schützt es kleine Insekten vor dem Ertrinken und zum anderen werden grobe Verschmutzungen wie Blätter und Äste aufgehalten.

Welche Zusatzkosten entstehen bei einem aufblasbaren Whirlpool?

Die Anschaffungskosten sind nicht die einzigen Kosten, die anfallen. Es gibt noch einige laufende Kosten, die zusätzlich entstehen.

Stromverbrauch

Wenn Du Dir einen aufblasbaren Whirlpool kaufst, muss Dir bewusst sein, dass der Stromverbrauch nicht gering sein wird. Dies liegt vor allem an der Erhaltung der Wassertemperatur.

Pflegekosten

Für die Pflege eines aufblasbaren Whirlpools solltest Du auch ein paar extra Kosten einplanen. Bei starker Witterung reicht das Filter-System nicht aus, um das Wasser sauber zu halten. Dann solltest Du zu Mitteln greifen, die das Wasser reinigen.

Wasserqualität

Um die bestehende Wasserqualität regelmäßig zu kontrollieren, gibt es Teststreifen oder elektronische Messgeräte. Diese messen den pH-Wert und den Chlorgehalt. Dadurch ist es Dir möglich, früh genug zu bemerken, falls etwas an der Qualität nicht stimmt und Du kannst früh genug entgegenwirken.

Welche Temperatur sollte ein aufblasbarer Whirlpool haben?

In erster Linie hängt es davon ab, wie warm Du persönlich das Wasser haben möchtest. Die meisten aufblasbaren Whirlpools haben eine Einstellung zwischen 20 und 40 Grad Celsius. Durch die Heizung kann die Wassertemperatur konstant genutzt werden.

Aufblasbarer Whirlpool Test-Übersicht: Welche aufblasbare Whirlpools sind die Besten?

TestmagazinKEYWORD Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKein Test gefunden
Öko TestKein Test gefunden
Konsument.atKein Test gefunden
Ktipp.chKein Test gefunden

Aktuell gibt es leider keine Test zu aufblasbaren Whirlpools. Dieser Beitrag wird aber immer aktualisiert und sobald es Tests gibt, findest Du sie hier.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu aufblasbarer Whirlpool

In diesem Teil des Ratgebers beantworten wir Dir die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie oft sollte das Wasser gewechselt werden?

Durch das Filter-System und die Pumpe ist es nicht nötig, das Wasser oft zu wechseln. Wenn die Wasserqualität trotzdem irgendwann sinkt, könnte auch schon eine Teilentleerung reichen. Dabei werden ca. ein bis zwei Drittel des Wassers ausgewechselt. Das komplette Wasser sollte ungefähr zwei bis dreimal im Jahr gewechselt werden.

Können aufblasbare Whirlpools auch im Winter draußen stehen?

Es ist abhängig von dem Modell des aufblasbaren Whirlpools. Wenn der Hersteller angibt, dass der Pool auch unter 0 Grad Celsius betrieben werden kann, kann der Whirlpool natürlich auch draußen stehen.

Wissenswert: Die meisten Whirlpools können aber nur bis -10 Grad Celsius betrieben werden.

Welchen Untergrund benötigt ein aufblasbarer Whirlpool?

Für einen aufblasbaren Whirlpool ist ein ebener Untergrund die Voraussetzung. Es sollten keine Steinchen oder Äste unter dem Boden liegen, diese könnten das Material beschädigen.

Tipp: Ab einer Füllmenge von 900 Litern wird empfohlen, für einen ebenerdigen und festen Boden zu sorgen. Andernfalls könnte es sein, dass der Boden unter dem Gewicht aufweicht und eventuell absackt.

Wie kontrolliert man die Wasserqualität?

Um die Wasserqualität zu kontrollieren, gibt es zwei Möglichkeiten. Es gibt Teststreifen, die man einfach in das Wasser hält, diese sind nur für den einmaligen Gebrauch. Du kannst Dir aber auch ein elektronisches Messgerät zulegen.

Weiterführende Quellen

Der Rasen unter Deinem Whirlpool könnte unter dem Gewicht etwas beschädigt werden, in diesem Beitrag findest Du wie Du ihn wieder richtig pflegen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.