Startseite » Kaufberatung » Alles rund um Wasser » Bewässerung » Gartenschlauch: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Gartenschlauch: Test, Vergleich und Kaufratgeber

gartenschlauch-test

Schon bei einem kleinen Garten kann sich die Anschaffung eines Gartenschlauches lohnen. Statt schwere Gießkannen herumzutragen, kannst Du mit dem passenden Gartenschlauch einfach und effektiv Deinen Garten in den heißen Sommertagen bewässern und so Dein grünes Naturparadies genießen oder Dich anderen Gartenaktivitäten zuwenden.

Worauf es bei der Auswahl eines geeigneten Gartenschlauchs ankommt, erfährst Du hier. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Gartenschlauch Tests.

Unsere Favoriten

Der beste lange Gartenschlauch: Gardena Comfort Flex
“Ein beliebter und zuverlässiger Klassiker im Garten.”

Der beste platzsparende Gartenschlauch: BIFY Flexibler Gartenschlauch
“Sehr geräumig und einfach zu verstauen: Genau das Richtige für übersichtliches Gärtnern.”

Der beste langlebige Gartenschlauch: Kärcher PrimoFlex
“Hochwertige Materialien und qualitative Verarbeitung, die sich sehen lassen.”

Der beste kurze Gartenschlauch für kleine Gärten: Meister Schlauch
“Ein super Gartenschlauch für alle Gartenneulinge.”

Der stabilste Gartenschlauch: Kärcher Performance Premium
“Mit diesem Premium Schlauch haben Knicke und Schlaufen keine Chance.”

Der beste Spiralschlauch: PEARL Spiralschlauch
“Rollt sich nach dem Gebrauch fast von selbst wieder auf. Einfacher geht es nicht!”

Der beste Flexischlauch: Flexihose Flexibler Gartenschlauch
“Passt sich ideal dem Wasserdruck an und kann sparsam verräumt werden.”

Der beste Perl-Gartenschlauch: Gardena Perl-Regner Schlauch
“Genau das Richtige für umweltbewusste Gärtner und gleichmäßiges Bewässern.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Gartenschläuche gibt es neben den konventionellen mehrlagigen Schläuchen in unterschiedlichen Modellen wie dem Flexischlauch, Spiralschlauch und Perlschlauch.
  • Gartenschläuche gibt es ab einer Länge von wenigen Metern bis zu einer Länge von 40 Metern oder sogar mehr, je nach individuellem Bedarf.
  • Ein Gartenschlauch ist unabdingbar, wenn Du einen Hochdruckreiniger anschließen oder den Pool auffüllen möchtest.
  • Qualitativ hochwertige Gartenschläuche zeichnen sich dadurch aus, dass die nicht häufig abknicken und den Wasserzulauf nicht blockieren.
  • Damit ein Gartenschlauch nicht platzt, solltest Du auf angemessene Druckbeständigkeit und Handhabung achten.

Die besten Gartenschläuche: Favoriten der Redaktion

In diesem Abschnitt erfährst Du, welche Gartenschläuche nach unserer intensiven Recherche uns am meisten überzeugen konnten.

Der beste lange Gartenschlauch: Gardena Comfort Flex

Was uns gefällt:

  • selbst bei einer Länge von 50 m entstehen keine Knicke, die die Wasserzufuhr unterbrechen würden
  • das Power-Grip-Profil ermöglicht eine sichere und angenehme Handhabung
  • Gardena bietet eine sehr große Auswahl an Zubehör für ihre Schläuche an
  • dieser Schlauch ist auch in fünf weiteren Längen erhältlich
  • das PVC-Spiralgewebe ermöglicht eine Belastung bis zu 25 bar
Was uns nicht gefällt:

  • lässt sich nicht so leicht aufwickeln wie andere Schläuche

Redaktionelle Einschätzung

Der 50 m lange Gartenschlauch von Gardena ist fast schon ein Klassiker auf dem Gebiet der Gartenschläuche und wird von vielen Kunden gerne ausgewählt. Aus diesem Grund belegt er auch bei uns den ersten Platz in der Liste der Gartenschläuche. Gardena ist eine bekannte, in Deutschland gegründete Marke und erfüllt seit jeher die Wünsche ihrer Kunden.

Auch bei diesem Produkt bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt, da der Schlauch sehr flexibel ist und trotzdem weniger Knicke verursacht, als das bei anderen Gartenschläuchen der Fall ist.

Der Schlauch liegt wegen der speziellen Grip-Oberfläche sehr gut in der Hand und kann über die gesamte Länge hinweg einfach und immer wieder verlegt werden. Allerdings bietet Gardena auch eine bemerkenswert große Auswahl an Zubehör an, welche Dir die Planung Deines eigenen Bewässerungssystems ermöglicht.

Länge: 50 m | Gewicht: 5 kg | Material: PVC-Spiralgewebe mit Power-Grip-Profil | Druckresistenz: 25 bar

Der beste platzsparende Gartenschlauch: Bify Flexibler Gartenschlauch

Was uns gefällt:

  • hohe Qualität und sicherer Auslaufschutz
  • wegen seiner besonderen Größe für eine Vielzahl an Arbeiten geeignet
  • dehnt sich bei durchströmenden Wasser bis auf die dreifache Länge aus und kann anschließend wieder platzsparend verwahrt werden
  • ein geringes Gewicht rundet die unkomplizierte Handhabung ab
  • Kunden loben diesen Gartenschlauch für ein super Preis-Leistungs-Verhältnis
Was uns nicht gefällt:

  • hält weniger Wasserdruck aus als konventionelle Gartenschläuche

Redaktionelle Einschätzung

Der Flexischlauch vom Hersteller Bify  überzeugt Kunden dank hochwertiger Anschlüsse und platzsparendem Design auf den ersten Blick. In jedem Haushalt kann ein passender Lagerungsplatz für diesen Gartenschlauch gefunden werden. Aufgrund der besonders flexiblen Außenwand nimmt der Schlauch erst bei hindurch fließendem Wasser seine endgültige Länge von 30 m an und ist deshalb vor allem für den mobilen Gebrauch geeignet.

Im Vergleich zu anderen Gartenschläuchen beeindruckt der Flexischlauch von Bify vor allem durch ein einfaches Aufrollen nach dem Gebrauch. Zudem erfreuen sich Kunden an der hohen Dichte der Anschlüsse und über die mitgelieferte Brause. Mit diesem Gartenschlauch kannst Du Dich also optimal auf die unvorhersehbaren Wetterbedingungen in jedem Jahr vorbereiten.

Länge: 30 m | Gewicht: 0,6 kg | Material: Latex und Polyestergewebe | Druckresistenz: unbekannt

Der beste langlebige Gartenschlauch: Kärcher PrimoFlex

Was uns gefällt:

  • durch drei Lagen sehr robust und langlebig
  • gesundheitlich unbedenklicher, phtalatfreier Gartenschlauch für das eigene Gemüse
  • belastbar bis 24 bar
  • eine Anti-Algenschicht und eine besonders UV-beständige Oberfläche sorgen für langjährige Zufriedenheit
  • auch in einer Länge von 50 m erhältlich
Was uns nicht gefällt:

  • einige Kunden bemängeln eine zu dünne Außenwand

Redaktionelle Einschätzung

Dieser bemerkenswert robuste Gartenschlauch vom renommierten Unternehmen Kärcher ist eine gute Wahl, wenn Du Dich viele Jahre an Deinem Gartenschlauch erfreuen möchtest.

Dank seiner dreilagigen Hülle kann dem Gartenschlauch UV-Strahlung nur äußerst wenig anhaben und er behält über eine lange Zeit hinweg seine Flexibilität, um in Deinem Garten wirklich jeden Winkel zu erreichen. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass Du die Wahl zwischen 20 m und 50 m Länge hast.

Viele zufriedene Kunden heben hervor, dass sie mit diesem Schlauch ihr Bewässerungssystem erfolgreich betreiben können. Auch die vom Hersteller ausgesprochene Garantie von 12 Jahren ist ein Hinweis auf die hohe Belastbarkeit dieses Gartenschlauches. Außerdem bescheinigt Öko Test diesem Schlauch von Kärcher eine gute Wahl der Inhaltsstoffe, weshalb der Gartenschlauch insgesamt einen zufriedenstellenden Eindruck erzielte.

Länge: 20 m | Gewicht: 2,33 kg | Material: 3-lagiges PVC-Gewebe | Druckresistenz: 24 bar

Der beste kurze Gartenschlauch für kleine Gärten: Meister Schlauch

Was uns gefällt:

  • hat eine angenehme Größe für kleine und mittelgroße Gärten
  • Preis ist bemerkenswert günstig
  • sofort einsatzbereit dank mitgelieferter Düsen
  • Kreuzgewebe hält bis zu 24 bar mühelos aus
  • einfache Reinigung der glatten Oberfläche möglich
Was uns nicht gefällt:

  • nicht so knickfest wie andere konventionelle Schläuche

Redaktionelle Einschätzung

Der auffallend gelbe Meister Schlauch eignet sich laut Hersteller für die leichten Aufgaben in einem kleinen oder mittelgroßen Garten. Die Kürze des Schlauchs sorgt für ein übersichtliches und angenehmes Handling und macht eine schnelle Verstauung des Schlauches möglich.

Der Mantel des Meister Schlauches besteht aus einem Kreuzgewebe, welches einem Druck von bis zu 24 bar standhält und daher allen Ansprüchen eines Hobbygärtners gerecht wird. Der Schlauch ist trittfest und kann dank des mitgelieferten Zubehörs direkt eingesetzt werden.

Aufgrund des günstigen Preises empfehlen wir diesen Schlauch vor allem Gartenanfängern und Gartenfreunden mit einem kleinen Garten, die eine kosteneffektive Lösung für heiße Sommertage suchen.

Länge: 20 m | Gewicht: 2,2 kg | Material: PVC | Druckresistenz: 24 bar

Der stabilste Gartenschlauch: Kärcher Performance Premium

Was uns gefällt:

  • besonders stabil und robust
  • deutlich weniger Knicke als andere Gartenschläuche
  • sehr hohe Qualität, die über einen langen Zeitraum hinweg überzeugt
  • sehr flexibel und einfach aufzurollen
  • auch für den professionellen Umgang geeignet und in anderen Längen erhältlich
Was uns nicht gefällt:

  • nicht sehr günstig

Redaktionelle Einschätzung

Bei diesem Gartenschlauch gibt es kaum etwas auszusetzen, das Produkt überzeugt hinsichtlich aller entschiedenen Kriterien. Der Kärcher Performance Premium Schlauch ist eine gesundheitlich unbedenkliche Version eines zuverlässigen Gartenschlauchs.

Die vom Hersteller hervorgehobene Anti Torsion Technologie sorgt für maximale Stabilität bei gleichbleibender Flexibilität. Wie viele weitere kannst Du auch diesen Gartenschlauch bei Temperaturen von +60 bis -20 Grad Celsius problemlos verwenden.

Diesen Gartenschlauch empfehlen wir vor allem fortgeschrittenen Gärtnern, die ein zuverlässiges und robustes Produkt suchen. Auch besonders ehrgeizige Anfänger werden sich lange an dem Performance Premium Schlauch von Kärcher erfreuen.

Länge: 20 m | Gewicht: 2,84 kg | Material: Spiral-Strickgewebe | Druckresistenz: unbekannt

Der beste Spiralschlauch: Pearl Spiralschlauch

Was uns gefällt:

  • kann sich von alleine aufwickeln
  • angenehme Länge für Hobbygärtner
  • besteht aus hochwertigem und flexiblem Kunststoff
  • günstiger als vergleichbare Spiralschläuche
  • Kunden sind überzeugt von der qualitativen Verarbeitung
Was uns nicht gefällt:

  • die mitgelieferte Brause stellt nicht alle Kunden zufrieden
  • für die Eingliederung in ein Bewässerungssystem eher weniger geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Unter den Sprialschläuchen findest Du mit dem Schlauch von Pearl hier den Liebling der Redaktion. Vor allem das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis hebt diesen Schlauch von seinen Konkurrenten ab.

Typisch für einen Spiralschlauch ist er dazu in der Lage, sich nach dem Gebrauch wieder selbst zusammenzuziehen und nimmt Dir so viel Arbeit bei der täglichen Gartenarbeit ab. Zufriedene Käufer berichten von einer angenehmen Handhabung und Lagerung des Spiralschlauches. Zudem wird er auch gerne in engeren Flächen wie der Terrasse oder der Garage eingesetzt.

Somit ist dieser Schlauch für alle Gartenfreunde geeignet, die etwas experimentierfreudiger sind und von den Vorteilen dieses ungewöhnlichen Modells eines Gartenschlauchs profitieren möchten. Auch für Gärtnern auf beengten Flächen und für Gärtner mit wenig Zeit ist dieser Spiralschlauch die richtige Wahl.

Länge: 15 m | Gewicht: 0,86 kg | Material: Kunststoff | Druckresistenz: unbekannt

Der beste Flexischlauch: Flexihose Flexibler Gartenschlauch

Was uns gefällt:

  • unvergleichbare Elastizität trotz hoher Robustheit
  • besonders leicht dank innovativer Inhaltsstoffe
  • qualitative Außenwand verhindert Knoten und Knicke
  • massive, dichte Anschlüsse verhindern Lecks
  • unkomplizierte Benutzung und Lagerung
Was uns nicht gefällt:

  • hält nur 12 bar stand

Redaktionelle Einschätzung

Der Flexischlauch von Flexihose ist der beliebteste Flexischlauch unserer Redaktion und kann vor allem durch die beeindruckende Elastizität punkten. Zudem sorgen die Anschlüsse aus massiven Messing für ein sicheres und tropffreies Anschließen an Deinen Wasserzugang.

Sein leichtes Gewicht und die geringe Größe nach der Nutzung tragen zu einem einfachen Umgang bei, wodurch sich der Flexischlauch auch für den mobilen und wechselhaften Gebrauch qualifiziert. Der Hersteller hebt hervor, dass der Schlauch vor und nach dem Gebrauch um das Dreifache kleiner ist, als wenn er mit Wasser gefüllt ist.

Viele Kunden betonen, dass dieses Modell deutlich langlebiger ist, als andere Flexischläuche. Daher kann dieser Schlauch der richtige für Dich sein, wenn Du auf der Suche nach einem zuverlässigen Flexischlauch bist, der sich dank seines leichten Gewichts auch gut unterwegs mitnehmen lässt.

Länge: 23 m | Gewicht: 1,18 kg | Material: Latex | Druckresistenz: 12 bar

Der beste Perl-Gartenschlauch: Gardena Perl-Regner Schlauch

Was uns gefällt:

  • ermöglicht gleichmäßige Bewässerung über einen langen Zeitraum
  • erreicht auch tiefliegende Wurzeln
  • vor allem für Beete und Hecken während der heißen Sommermonate geeignet
  • individuell an Deinen Garten anpassbar
  • kann bis zu 70 Prozent Wasser einsparen
  • auch in einer bemerkenswerten Länge von 100 m erhältlich
Was uns nicht gefällt:

  • nicht für die schnelle Bewässerung unterschiedlicher Bereiche in Deinem Garten geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Bei dem Perl-Gartenschlauch von Gardena handelt es sich um den Favoriten der Redaktion unter diesen Modellen, da er unter den betrachteten Schläuchen die höchste Qualität hat und dementsprechend viel Lob von zufriedenen Kunden erhält.

Vor allem für umweltbewusste Gartenliebhaber ist dieser Schlauch die richtige Wahl um ein Gemüse- oder Blumenbeet zu versorgen, da der renommierte Hersteller Gardena ein Wasserersparnis von bis zu 70 Prozent bei dieser Bewässerungstechnik verspricht. Zudem kannst Du von der riesigen Auswahl weiterer Gardena Produkte profitieren und so im Nu Dein eigenes Bewässerungssystem rund um diesen Perlschlauch aufbauen.

Außerdem ist die Druckregulierung für die optimale Bewässerung dank eines Handventils sehr benutzerfreundlich zu bedienen. Zusätzlich wird der Perl-Gartenschlauch mit Anschlussamaturen geliefert und ist sofort einsatzbereit. Nach der Erfahrung einiger Kunden kann dem Perl-Gartenschlauch von Gardena auch Frost nichts anhaben, weshalb Du Dir auch in den kälteren Jahreszeiten keine Sorgen um Deinen Perl-Gartenschlauch machen musst.

Länge: 15 m | Gewicht: 0,3 kg | Material: Kunststoff | Druckresistenz: unbekannt

Kaufratgeber für Gartenschläuche

Hier erfährst Du alle Informationen, die Du vor dem Kauf eines Gartenschlauchs benötigst.

Was ist ein Gartenschlauch?

Ein Gartenschlauch ist ein funktionales Hilfsmittel in Form einer mobilen Wasserleitung, um Deinen Garten optimal mit Wasser zu versorgen. Die Distanz vom Wasseranschluss bis zu Deinen Pflanzen kann damit einfach und schnell überbrückt werden. Dank seiner Flexibilität kann ein Gartenschlauch jede gewünschte Stelle mit Wasser versorgen und anschließend wieder platzsparend verstaut werden.

Nasse Abkühlung bei heißen Sommertagen mit dem Gartenschlauch

Nicht nur die Pflanzen freuen sich im Sommer über eine Abkühlung im Garten, auch für Kinder ist der Wasserspaß eine willkommene Abwechslung.

Wie funktioniert ein Gartenschlauch?

Ein Gartenschlauch funktioniert, indem er das Wasser von Deinem Wasseranschluss bis zu der gewünschten Stelle leitet, ohne unterwegs Wasser zu verlieren. Dabei wird der Gartenschlauch mit dem passenden Anschluss an die Wasserleitung angeschlossen und nach Deinen Bedürfnissen ausgelegt, um seinen Zweck zu erfüllen.

Welche Arten von Gartenschläuchen gibt es?

Um auf die individuellen Wünsche der Kunden einzugehen, haben viele Hersteller mittlerweile Alternativen zum konventionellen Gartenschlauch entwickelt. Wie sie sich voneinander unterscheiden und wie sie Dir nutzen können, erfährst Du in diesem Abschnitt.

Konventioneller Gartenschlauch

Der klassische Gartenschlauch ist mehrlagig und deshalb besonders formstabil. Eine robuste Oberfläche sorgt dafür, dass er nicht schnell abknickt und keinen Schaden von UV-Strahlung nimmt. Zusätzlich haben diese Schläuche oft ein Grip-Profil, welches ein sicheres Handling und eine schnelle Reinigung ermöglichen. Außerdem ist diese Art eines Gartenschlauchs meistens die kostengünstigste.

Flexischlauch

Der größte Vorteil des Flexischlauchs ist die platzsparende Lagergröße des Schlauchs im leeren Zustand. Dadurch ist er sehr kompakt und kann in jedem Haushalt optimal verstaut werden. Aufgrund seiner dünnen Wand ist er zudem meist leichter als der konventionelle Schlauch.

Spiralschlauch

Dieser Schlauch begeistert durch sein selbstständiges Zusammenziehen nach dem Gebrauch. Er ist ebenfalls bemerkenswert leicht und eignet sich vor allem für die Bewässerung kleinerer Gärten.

Perlschlauch

Der Perlschlauch ermöglicht eine gleichmäßige und sanfte Bewässerung über seine gesamte Länge hinweg, da er das Wasser langsam aus sich herausquellen lässt. Damit ist auch eine schonende Bewässerung über lange Zeiträume hinweg möglich, die auch tiefliegende Wurzeln erreicht.

Tipp: Um von der großen Auswahl an Gartenschläuchen zu profitieren, kannst Du Dir vor Deiner Entscheidung überlegen, welcher Typ eines Gartenschlauches Deinen Ansprüchen am besten entspricht. Jede Alternative hat ihre eigenen Stärken und Vorteile!

Die wichtigsten Kaufkriterien

Damit der Gartenschlauch Deinen individuellen Anforderungen gerecht wird, siehst Du hier auf einen Blick, welche Kriterien den Unterschied machen können.

Maße eines Gartenschlauches

Entscheidend für die Wahl des richtigen Gartenschlauchs sind in erster Linie die passenden Maße. Daher haben wir hier für Dich zusammengefasst, welche Maße Du auf jeden Fall beachten solltest.

Länge des Gartenschlauches

Um Deinen Garten optimal mit Wasser zu versorgen, muss Dein Gartenschlauch die richtige Länge haben. Daher stellt die Länge des Gartenschlauchs ein zentrales Kriterium dar.

Tipp: Um die passende Länge Deines Gartens zu bestimmen, kannst Du die Meter von der zukünftigen Anschlussstelle bis zum entlegensten Winkel Deines Gartens messen. Es empfiehlt sich, diesen Wert um circa 20 % zu erhöhen, damit Du auch bei kleinen Umwegen oder Verwicklungen problemlos alle Pflanzen mit Wasser versorgen kannst.
Durchmesser des Gartenschlauches

Der innere Durchmesser eines Gartenschlauches gibt Aufschluss über den Wasserdurchlauf und kompatibles Zubehör. Er wird in Zoll angegeben.

Gewicht des Gartenschlauches

Ein kompatibler Gartenschlauch sollte nicht allzu schwer sein, damit die Nutzung sich möglichst einfach gestalten lässt. Durchschnittlich wiegt ein konventioneller Gartenschlauch 1 bis 4 Kilogramm je nach Länge und ist damit in der Regel schwerer als die anderen Schlauch-Arten.

Material des Gartenschlauches

Um Deinen Pflanzen oder Deinen Pool bei der Wasserzuführung mit dem Gartenschlauch keine Schadstoffe zuzufügen, solltest Du bei der Wahl des Schlauches auf schadstoffgeprüfte Produkte achten. Diese werden vor dem Verkauf geprüft und Du erkennst sie an entsprechenden Hinweisen auf der Verpackung.

Ferner sollte Dein Gartenschlauch UV-beständig sein, um Dir möglichst lange gute Dienste zu erweisen. Nicht zuletzt sollte das Material eine gewisse Druckbeständigkeit versprechen, um ein Platzen zu verhindern. Die meisten Gartenschläuche halten 20 bar aus und sind damit dem Druck des Leitungswassers gewachsen, welches mit circa 5 bar aus der Leitung kommt. Für besondere Ansprüche gibt es aber auch besonders stabile Gartenschläuche.

Sie halten bis zu 30 bar problemlos aus. Konventionelle, formstabile Gartenschläuche halten deutlich mehr Druck aus als Flexischläuche oder Spiralschläuche.

Zubehör des Gartenschlauches

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Auswahl an passenden Anschlüssen und Zubehör oder Ersatzteilen. Solltest Du eine Erweiterung Deines Bewässerungssystems planen, ist eine unkomplizierte Installation weiterer hilfreicher Produkte sicherlich erwünscht.

In dieser Hinsicht bieten etablierte Marken wie Gardena oder Kärcher eine große Auswahl an Erweiterungen an, die die Auswahl der Konkurrenz übersteigt. Einfaches und schnelles Hinzufügen von Erweiterungen ist aber nicht nur bei den genannten Markenprodukten möglich.

Viele Alternativen haben ähnliche Maße und können so auch mit dem meisten Zubehör kombiniert werden. Da dies allerdings von mehreren Punkten wie dem Durchmesser und der Länge des Schlauches abhängt, solltest Du bei anderen Herstellern stets die Kombinierbarkeit der Produkte individuell prüfen. Dabei können Dir die Informationen der Hersteller nützlich sein.

Lagerungsmöglichkeiten eines Gartenschlauches

Damit der Schlauch im Garten und im Winterlager nicht unnötig viel Platz einnimmt, kannst Du schon bei dem Kauf darauf achten, dass der Gartenschlauch sich leicht einrollen lässt. Solltest Du nur wenig Platz zur Verfügung haben, kann sich die Anschaffung eines Flexischlauchs oder eines Spiralschlauchs lohnen, da diese besonders platzsparend zusammengerollt werden können.

Garantie von Gartenschläuchen

Auch die von Hersteller ausgesprochene Garantie kann ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung sein. In diesem Punkt sind ebenfalls die bekannten Marken wie Gardena oder Kärcher im Vorteil, da sie häufig längere Garantiezeiten für ihre qualitativ hochwertigen Produkte anbieten als die Konkurrenz. Die Schläuche von Gardena beispielsweise haben oft 20 oder sogar 25 Jahre Garantie.

Welche Marken stellen qualitative Gartenschläuche her?

Die Auswahl an Gartenschläuchen auf dem Markt ist kaum zu überblicken. Daher kann Dir unsere Liste relevanter Hersteller von Gartenschläuchen dabei helfen, den Überblick zu gewinnen.

Gardena

Die Marke Gardena hat ihren Sitz in Ulm und ist die bekannteste Marke für qualitativ hochwertige Gartenschläuche. Gardena ist in jedem Fachgeschäft vertreten. Dank der zuverlässigen Produkte ist diese Marke bei den meisten Kunden sehr beliebt.

Kärcher

Das international agierende Unternehmen Kärcher wird nicht nur in Deutschland für die hohe Qualität seiner Produkte geschätzt. Auch wenn Gartenschläuche nicht das Kerngeschäft von Kärcher sind, überzeugt das Unternehmen auch in dieser Branche mit Robustheit und optimaler Funktionalität.

Dehner

Das Gartencenter Dehner bietet in seinen Geschäften Schläuche von der eigenen Eigenmarke an. Dabei gelingt es Dehner, seinen Kunden ein ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.

Toom

Die Baumarktkette toom gehört zu der Rewe Gruppe und stellt ein zukunftsorientiertes Unternehmen dar. Produkte der Eigenmarke, wie natürlich auch die Gartenschläuche von toom, erfreuen sich nicht zuletzt dank attraktiver Preise einer großen Beliebtheit.

Tillvex

Der Anbieter für Gartenprodukte Tillvex vertreibt seine Produkte vornehmlich online und sitzt in Berlin.

CMI & LUX Tools

CMI und LUX Tools sind die Eigenmarken der Baumarktkette OBI. Unter diesen Marken verkauft OBI neben Gartenzubehör auch Elektrogeräte und weitere Produkte, die aus dem Sortiment eines Baumarktes nicht wegzudenken sind.

For_q

Diese Marke ist die Eigenmarke der Baumarktkette Hornbach und steht laut dem Hersteller für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit.

Cellfast

Der polnische Marktführer in Sachen Gartenzubehör bietet auch in Deutschland seine Produkte wie Gartenschläuche an. Dank hoher technischer Standards und fortschrittlicher Kunststoffverarbeitung stellen die Produkte von Cellfast eine zuverlässige Alternative dar.

Bradas

Das seit 1989 agierende ebenfalls polnische Unternehmen Bradas hat sich auf die Herstellung von Gartenzubehör spezialisiert und bietet seine Produkte in Europa und Asien an.

Wo kann man einen Gartenschlauch kaufen?

Hier erfährst Du, wo Du einen Gartenschlauch erwerben kannst.

Gartenschlauch im Fachhandel kaufen

Du kannst einen Gartenschlauch im Gartencenter oder im Baumarkt erwerben. Dort kannst Du Dich mit den Produkten vor Ort vertraut machen und Dich fachmännisch beraten lassen. Im Fachhandel profitierst Du in der Regel von dem hohen Wissenstand der Angestellten und kannst vor Ort Deine Fragen beantworten lassen. Allerdings ist die Auswahl in jedem Markt unterschiedlich und natürlich bei Weitem nicht so groß wie im Internet.

Gartenschlauch im Einzelhandel kaufen

Darüber hinaus bieten Discounter saisonal ebenfalls Gartenschläuche an, jedoch führen sie nur in wenigen Fällen Markenprodukte. Daher solltest Du Dich vor dem Kauf darüber informieren, ob der angebotene Schlauch Deinen Ansprüchen entspricht. Außerdem sind die Produkte stark limitiert und es ist nicht sichergestellt, dass Du vor Ort noch das Produkt erwerben kannst, da es schon ausverkauft sein könnte.

Gartenschlauch im Onlinehandel kaufen

Eine sehr gute Wahl stellt der Onlinehandel dar. Hier kannst Du Dich ausgiegbig und nach Deinen eigenen Intressenschwerpunkten informieren und profitierst von einer rießigen Auswahl und günstigen Preisen. Schließlich kannst Du Dir auch sicher sein, dass Du online bei Amazon auch alle Gartenschläuche findest, die wir hier bewerten.

HandelVorteileNachteile
Fachhandelfachmännische Beratung
Betrachtung der Produkte vor Ort
geringe Auswahl
Einzelhandelgünstige Preisekaum Auswahl
geringe Verfügbarkeit
Onlinehandelriesige Auswahl
tagesaktuelle Preise
informativ und vergleichbar
keine Nachteile gefunden

Wie Du siehst, besitzt jede Handelsform seine individuellen Vor- und Nachteile.

Eine junge Frau bewässert ihr Gemüsebeet

In der Gartensaison der beste Freund eines jeden Hobbygärtners: Der passende Gartenschlauch bringt das ersehnte Wasser zu jeder durstigen Pflanze.

Wie viel kostet ein Gartenschlauch?

Einen günstigen Gartenschlauch kann man bereits für 10 Euro kaufen. Allerdings kann es sich lohnen, bei einem Gartenschlauch mehr Geld zu investieren, da die Qualität der Gartenschläuche in der unteren Preiskategorie oft nicht überzeugt.

Die meisten Gartenschläuche liegen in einem preislichen Rahmen von 15 bis 40 Euro, jedoch gibt es auf dem Markt auch weitaus teurere Modelle von beispielsweise 110 Euro für besonders dekorative oder ungewöhnlich lange Gartenschläuche.

Wichtiges Zubehör für einen Gartenschlauch

Neben einem Gartenschlauch können Dir weitere tolle Gartentools die Arbeit im Garten erleichtern. Wir haben hier das wichtigste Zubehör für Gartenschläuche zusammengefasst.

Brausen und Spritzen

Der Markt bietet verschiedenste Brausen für die individuelle Bewässerung an, welche den hohen Ansprüchen an dichte und sichere Anschlüsse gerecht werden. Um keine tropfenden oder unsicheren Anschlüsse zu kaufen, sollten diese stets auf Deinen Gartenschlauch zugeschnitten sein.

Wassermengenzähler

Ein Wassermengenzähler an Deinem Gartenschlauch kann Dir hervorragend dabei helfen, den Überblick über Deinen Wasserverbrauch zu behalten.

Schlauchwagen und Wandschlauchhalter

Ein Schlauchwagen oder ein Wandschlauchhalter sorgen für die fachgerechte Lagerung Deines Gartenschlauchs nach seinem Einsatz. Bei korrekter Lagerung in diesen Hilfsmitteln erhöht sich die Lebensdauer Deines Schlaues erheblich, weshalb eine Anschaffung auf jeden Fall ratsam ist.

ZubehörVorteil
Brauseermöglicht punktgenaue Bewässerungen
Gießstabversorgt auch schwer erreichbare Pflanzen mit Wasser
Wassermengenzählererleichtert Dir den Überblick über Deinen Wasserverbrauch
Schlauchwagensorgt für eine maximal komfortable Schlauchführung über weite Entfernungen hinweg
Wandschlauchhalterungsichere und saubere Lagerungsmöglichkeit
Kupplungenkann mehrere Schläuche zusammenführen
Tipp: Auch wenn ein Großteil des Zubehörs von einigen wenigen Marken angeboten wird, ist es häufig möglich, dass Du Deinen Gartenschlauch mit Zubehör einer anderen Marke verbinden kannst. Dazu musst Du lediglich überprüfen, ob der Außendurchmesser des neuen Adapters mit dem Innendurchmessers Deines Schlauches übereinstimmt.

Gibt es Alternativen zum Gartenschlauch?

Ein Gartenschlauch stellt eine unkomplizierte und rückenschonende Alternative zu Gießkannen- und Wassereimern dar. Schon bei kleineren zu bewässerten Flächen, kann es sich lohnen, die Gießkanne gegen einen Gartenschlauch einzutauschen, da hiermit neben Deinem Rücken auch Deine Freizeit von dem Wechsel zum Gartenschlauch profitieren.

Wie reinigt und entsorgt man einen Gartenschlauch?

Um Dir die Reinigung Deines Gartenschlauches zu erleichtern, kannst Du schon bei dem Kauf auf einen ebene und robuste Oberfläche des Schlauches achten. Damit fällt Dir die äußere Reinigung des Schlauchs mit Wasser vor dem Aufrollen leichter. Außerdem solltest Du Deinen Gartenschlauch vor dem Wegräumen unbedingt leer laufen und gut trocknen lassen, damit sich keine Bakterien oder Algen im Inneren bilden können.

Für eine umweltbewusste und fachgerechte Entsorgung befolgst Du am besten die Anweisungen auf der Verpackung. In der Regel gehört ein ausgedienter Gartenschlauch in den Restmüll. Jedoch solltest Du bedenken, dass man einen Gartenschlauch oft auch flicken und wiederverwenden kannst.

Gartenschlauch Test: Welcher Gartenschlauch ist der beste?

Um Dir Deine Entscheidung so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir hier die Testergebnisse der wichtigsten Verbrauchermagazine übersichtlich zusammengefasst. Ein großer Teil der auf unserer Seite vorgestellten Gartenschläuche wurde dort auch von Verbraucherexperten professionell untersucht.

TestmagazinTest vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung Warentestkeinen Test gefunden------
Öko Testja, Test durchgeführt2015NeinHier klicken
Konsument.atkeinen Test gefunden------
Ktipp.chja, Test durchgeführt2016NeinHier klicken

Gartenschlauch Test von Öko Test

Das Verbrauchermagazin Öko Test hat im Jahr 2015 15 Gartenschläuche genauer unter die Lupe genommen und neben ihrer Alltagstauglichkeit auch auf ihre Schadstoffbelastung hin untersucht. Unter anderem der Gartenschlauch PrimoFlex von Kärcher und zwei Schläuche von Gardena nahmen an der Untersuchung teil.

Insgesamt erzielten drei der getesteten Gartenschläuche ein ungenügend von den Experten und sollten daher in Deinem Garten nicht zum Einsatz kommen. Natürlich empfehlen wir auf unserer Seite keinen der Gartenschläuche, die bei den Testern von Öko Test durchgefallen sind.

Wie das Verbrauchermagazin hervorhebt, konnten viele Schläuche den Praxistest zufriedenstellend bestehen und bildeten keine nervigen Knicke. Auch beim Aufrollen waren nur wenige getestete Gartenschläuche widerspenstig und verursachten eine mühsame Aufräumarbeit.

Gartenschlauch Test von Ktipp.ch

Ein ähnliches Ergebnis hinsichtlich der Verbraucherfreundlichkeit beschreibt das schweizerische Verbrauchermagazin Ktipp.ch. Die Experten testeten 11 Schläuche und bescheinigten mehr als der Hälfte eine angenehme Handhabung. Dabei widmete man sich Gartenschläuchen aus unterschiedlichen preislichen Klassen und unterschiedlichen Innendurchmessern.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Gartenschläuchen

Abschließend gehen wir auf die häufigsten Fragen zum Thema Gartenschlauch ein, damit Du bestens für Deine Entscheidung vorbereitet bist.

Kann ein Gartenschlauch platzen?

In der Regel sind die handelsüblichen Gartenschläuche sehr belastbar und platzen unter dem Druck von normalem Leitungswasser nicht. Bei der gewöhnlichen Gartenbewässerung bist Du also nicht auf einen Spezialschlauch mit besonders hoher Belastbarkeit angewiesen.

Allerdings kann es sein, dass Dein Schlauch beschädigt ist und an dieser Stelle reißt oder sogar platzt. In diesem Fall kann es nützlich sein, über das Flicken Deines Gartenschlauchs nachzudenken, um ihn auf diese Weise wieder schnell einsatzbereit zu machen.

Wie kann man einen Gartenschlauch flicken?

Um Deinen Gartenschlauch schnell zu flicken, kannst Du ein UV-beständiges Klebeband verwenden und es eng um das Loch oder den kleinen Riss wickeln. Diese Lösung ist allerdings nicht sonderlich beständig und hält selten länger als einige Tage.

Eine weitaus nachhaltigere Reparatur gelingt Dir mit einem Gewebeband aus einem Flickset für Gartenschläuche. Um das Gewebeband optimal anzuwenden, solltest Du die entsprechende Stelle zuerst von Staub und anderem Dreck befreien.

Tipp: Im Internet findest Du hilfreiche Tipps und Videoanleitungen, damit Dein Gartenschlauch nach einem Riss schnell wieder einsatzbereit ist. Viele Videos verraten Dir in praktischen Hinweisen, worauf man bei der Reparatur achten sollte. HIN.

Was bedeuten die Bezeichnungen auf einem Gartenschlauch?

Bei den Buchstaben und Zahlen auf einem Gartenschlauch handelt es sich um Größenangaben, welche in Zoll angegeben werden. Normalerweise beginnt die Bezeichnung wie folgt: “EN ISO DN” und daraufhin folgen zwei Zahlen.

Mit der ersten Zahl wird der Innendurchmesser des Schlauchs angegeben. Sie kann als ungefähres Millimeter Maß des Innendurchmessers angenommen werden. Die letzte Zahl gibt die Länge des Schlauches in Metern an.

Warum wird der Durchmesser von Gartenschläuchen in Zoll angegeben?

Genau wie bei Rohren wird auch der Durchmesser von Schläuchen jeder Art in Zoll angegeben. Dies lässt sich auf die Entstehungszeit während der industriellen Revolution zurückführen, da damals Zoll ein gängiges Maß war. Erst später einigte man sich auf das heute bei uns etablierte metrische System.

Wie kann man prüfen, ob ein Schlauch an den Wasseranschluss passt?

Damit Dein Schlauch an den Wasseranschluss passt, muss der Innendurchmesser des Gartenschlauches mit dem Außendurchmesser des Anschlusses übereinstimmen. Beim Anschließen an den Wasserhahn wird der Gartenschlauch um den Anschluss herum befestigt und darf weder kleiner noch größer sein, um ein Leck zu verhindern.

Sollte das bei Dir allerdings nicht übereinstimmen, kannst Du das Problem mit einem passenden Adapterstück lösen und auf diese Weise Deinen Schlauch doch noch an die Armatur anschließen.

Wie viel Wasser fließt durch einen Gartenschlauch?

Gewöhnlich sorgen der Durchmesser eines Gartenschlauchs und der Wasserdruck dafür, dass circa 15 bis 20 Liter Wasser in der Minute aus einem Gartenschlauch hinaus laufen.

Tipp: Möchtest Du genau wissen, wie viel Wasser in der Minute durch Deinen Gartenschlauch fließt, kannst Du die Zeit stoppen, die der Gartenschlauch braucht, um einen 5 Liter Eimer zu füllen und damit die Wassermenge pro Minute berechnen.

Was muss man im Winter beachten?

Es ist ratsam, Gartenschläuche vor dem ersten Frost leer laufen und trocknen zu lassen, um sie daraufhin frostsicher zu verstauen. Der Frost strapaziert die Materialien des Gartenschlauchs sorgt für eine schnellere Abnutzung. In jedem Fall solltest Du kein Wasser in dem Gartenschlauch einfrieren lassen, da dies sogar zu Rissen führen kann.

Weiterführende Quellen

  • Einen generellen Überblick über die Historie und die Entwicklung des Schlauches findest Du bei Wikipedia: Mehr erfahren
  • Wenn Du Deinen Gartenschlauch an einer Wasserzapfsäule verwenden möchtest, dann schau hier vorbei: Mehr erfahren 
  • Hier findest Du mehr über die richtige Handhabung Deines Gartenschlauches zum Schutz vor Verunreinigungen heraus: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.