Startseite » Kaufberatung » Gartenausstattung » Garten­möbel Kaufberatung » Hänge­möbel » Hängesessel: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Hängesessel: Test, Vergleich und Kaufratgeber

frau-in-haengesessel-entspannt

In einem Hängesessel kannst Du wunderbar entspannen, schaukeln und das Leben genießen. So eine Affenschaukel ist ein hübsches Accessoire für Deinen Garten oder Dein Wohnzimmer. Wir haben für Dich die besten Hängesessel verglichen und zeigen Dir, worauf Du beim Kauf Deines neuen Hängesessel achten solltest. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Hängesessel Tests.

Unsere Favoriten

Moderner Hängesessel perfekt für den Garten: Hagebaumarkt Hängekorb Panama
“Dieser Hängesessel ist ein echter Hingucker im Garten.“

Urlaubsfeeling und Boho Vibes: Butlers Hängesessel Paradise Now mit Fransen
„Toller Look und Urlaubsfeeling ist vorprogrammiert.“

Minimalistisches Design für Naturliebhaber: Chihee Tuch-Hängesessel
“Ein echter Klassiker!“

Luxus und Komfort in einem: : VITA5 Hängesessel
“Aus diesem Hängesessel mag man gar nicht mehr aufstehen.“

Ein gemütlicher Rückzugsort in der Hängehöhle: Kesser Luxe Hängesessel mit Gestell
“Der Hängesessel ist sehr gemütlich und entspannend.“

Modern entspannen im stylischen Hängesessel: Mirjan24 Hängesessel mit Gestell
„Dieser Hängesessel lässt sich sehr leicht aufhängen.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Hängesessel gibt es in verschiedenen Arten und für bis zu zwei Personen.
  • Für einige Modelle gibt es ein Hängesitz-Gestell für die Aufhängung.
  • In einem Hängesessel kannst Du entspannen und das Leben genießen.
  • Ein Hängesessel ist bereits ab Euro zu erwerben, nach oben gibt es wie immer (fast) keine Grenzen.
  • Eine Montage eines Hakens an der Decke, zum Aufhängen eines Hängesessels, ist leichter als es sich anhört.

Die besten Hängesessel: Favoriten der Redaktion

Wir wollen Dir in diesem Abschnitt einige unserer Lieblinge vorstellen und aufzeigen, warum gerade diese Modelle auf unsere Favoriten-Liste gelandet sind.

Moderner Hängesessel perfekt für den Garten: Hagebaumarkt Hängekorb Panama

Was uns gefällt:

  • die Materialien Kunststoff und Aluminium sind beschichtet
  • ein Gestell für die Aufhängung wird mitgeliefert
  • im Lieferumfang enthalten sind Sitzpolster und Kissen
  • der Hängesessel ist perfekt für den Outdoor Bereich
  • die Flechtoptik ist sehr modern und zeitlos
Was uns nicht gefällt:

  • preislich liegt der Hängesessel etwas über dem Durchschnitt
  • die Größe ist nur für eine Person geeignet
  • der Hängesessel ist nur in einer Farbe erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Der Hagebaumarkt Hängekorb Panama ist eine richtige Urlaubsinsel und perfekt für den Garten. Das zeitlose Design ist ein moderner Hingucker im Garten und lädt zum Entspannen ein. Für besonderen Komfort sorgen die mitgelieferten Polster. Sitzpolster und Rückenpolster machen die Affenschaukel schön gemütlich. Dank dem im Lieferumfang enthaltenen Gestell aus Aluminium ist eine komplizierte Aufhängung mit Haken an der Decke nicht mehr nötig.

Die Tragkraft des Sessels liegt bei 120 Kilo und ist vom Eigengewicht mit 10,4 Kilo im Vergleich zu anderen Korbsesseln relativ leicht. Anzumerken ist jedoch, dass das Material weder winterfest noch witterungsbeständig ist. Auch ist es trotz Beschichtung nicht UV-Beständig und kann bei anhaltendem Sonnenschein schnell ausbleichen.

Dennoch ist die Redaktion von dem Hängesessel überzeugt und kann ihn empfehlen. Besonders das leichte Gewicht ist von Vorteil. So kann man den Hängesessel problemlos vom Garten in den Wohnraum tragen und es sich drinnen schön kuschelig und gemütlich machen.

Urlaubsfeeling und Boho Vibes: Butlers Hängesessel Paradise Now mit Fransen

Was uns gefällt:

  • sehr moderner Look verbreitet Urlaubsfeeling
  • ein Sitzpolster sorgt für angenehmen Komfort
  • das Baumwollgeflecht lässt sich leicht reinigen
  • die Größe des Hängesessels ist sehr großzügig
  • durch die Seile für die Aufhängung kann man sehr gut schaukeln
Was uns nicht gefällt:

  • es ist kein Gestell für die Aufhängung im Lieferumfang enthalten
  • Zubehör für die Aufhängung musst Du nachkaufen

Redaktionelle Einschätzung

Der Paradise Now Hängesessel von Butlers, versprüht gute Laune und Urlaubsfeeling. Das schöne Design im Makramee Look mit geflochtenen Seilen und Fransen ist ein echter Hingucker. Dieser Hängesessel macht sich großartig als tolles Accessoire im Wohnraum oder im Garten unter einem Baum.

Da die Seile alle an einer Öse zusammenlaufen kann man darin wunderbar schaukeln und entspannen. Hierbei muss man natürlich den Schwingradius bei der Platzsuche beachten und bei der Montage berücksichtigen. Die großzügige Sitzfläche ist gepolstert mit einem abnehmbaren Polster. Dies lässt sich leicht reinigen.

Leider ist dieser Hängesessel nicht mit einem Gestell erhältlich. So muss man selber noch Ketten, Karabiner und eventuell Ösen besorgen, um ihn zu befestigen. Am einfachsten ist es, einen Deckenhaken anzubringen. Preislich liegt dieser Hängekorb im Vergleich zu anderen im Durchschnitt. Das offene Design sorgt dafür, dass trotz des Sesselvolumens der Raum nicht hell und luftig aussieht.

Minimalistisches Design für Naturliebhaber: Chihee Tuch-Hängesessel

Was uns gefällt:

  • der Tuch-Hängesessel besteht aus den natürlichen Materialien Holz und Baumwolle
  • die Länge des Tuchs hat mit 130 cm eine richtige Länge für Erwachsene
  • der Tuch-Hängesessel ist in verschiedenen Farben erhältlich
  • die Packmaße sind sehr klein und lassen sich gut mitnehmen für unterwegs
  • im Lieferumfang enthalten ist ein stabiles Seil für die Aufhängung
Was uns nicht gefällt:

  • der Tuch-Hängesessel ist nicht wetterbeständig
  • als Hängesessel für den Garten muss er bei schlechtem Wetter abgebaut werden

Redaktionelle Einschätzung

Dieser klassische Tuch-Hängesessel ist ein echter Allrounder. Er ist zeitlos wie eine Hängematte und lädt zum Entspannen ein. Das gemütliche Textilgewebe aus natürlicher Baumwolle ist atmungsaktiv und passt sich der Körperform an. Somit ist der Sitz besonders komfortabel. Noch dazu ist dieser Stoff grob gewebt und lässt sich so besonders leicht reinigen.

Der Hängesessel lässt sich in jeden Einrichtungsstil integreren. Es gibt das Tuch in den unterschiedlichsten Farben. Der Spreizstab ist aus massivem Holz und hat für die Aufhängung Einkerbungen. So kann das Tuch an den Enden nicht abrutschen. Das Material ist jedoch nicht wasserfest und sollte bei schlechtem Wetter abgebaut werden. Auch die Redaktion ist von dem Preis-Leistungs-Verhältnis begeistert.

Als Bestseller Nummer eins ist dieser Hängesessel mit Tuch bereits für 36,99 Euro bei Amazon erhältlich. Im Vergleich zu anderen Tuch-Hängesessel liegt dieser somit im Durchschnitt. Jedoch hat er eine höhere Tragkraft als andere. Mit 150 Kilo liegt dieser über dem Durchschnitt.

Luxus und Komfort in einem: Der VITA5 Hängesessel

Was uns gefällt:

  • der Hängesessel bietet entspannenden Komfort
  • einzigartige Features bieten einen kleinen Luxus
  • belastbar bis 225 Kilo
  • sehr modernes und zeitloses Design
  • zwei große Polster sorgen für Bequemlichkeit
Was uns nicht gefällt:

  • im Lieferumfang ist kein Zubehör für die Aufhängung

Redaktionelle Einschätzung

Der Tuch-Hängesessel von Vita5 ist eine richtige Wellness Oase. Er punktet nicht nur mit Komfort und Bequemlichkeit, sondern auch mit exklusiven Features. An dem Spreizstab lässt sich eine Flaschenaufhängung befestigen. Diese ist im Lieferumfang enthalten. Seitlich befindet sich noch ein Buchhalter. Diese kleine Tasche ist sehr praktisch um noch andere Dinge darin zu verstauen.

Die Polster sind groß und passen auf den Sitz und in den Rücken. Besonders an diesem Hängesessel ist, dass der Spreizstab aus Stahl ist. So ist er besonders belastbar und kann bis zu 250 Kilo tragen. Im Vergleich zu anderen liegt er damit weit über der durchschnittlichen Belastbarkeit.

Der Tuch-Hängesessel ist etwas moderner designt als andere klassische Modelle dieser Art. Mit den Fransen hat er einen modernen Boho Style. Auch die Pflege und Reinigung sind besonders einfach. Bei 30 Grad kannst Du das Tuch und die Polster-Bezüge waschen in der Waschmaschine.

Ein gemütlicher Rückzugsort in der Hängehöhle: Kesser Luxe Hängesessel mit Gestell

Was uns gefällt:

  • der Hängesessel ist als Höhle geformt und bietet einen Rückzugsort
  • durch die Form kann man sich mit dem Rücken anlehnen
  • ein Aufhänge-Gestell ist im Lieferumfang enthalten
  • Polster bieten einen angenehmen Komfort
  • keine schwere Montage oder Bohrmaßnahmen
Was uns nicht gefällt:

  • der Hängekorb ist nur in schlichten Farben erhältlich
  • das Aufhängegestell benötigt viel Platz

Redaktionelle Einschätzung

Es gibt doch nicht schöneres, als nach einem anstrengendem Arbeitstag zu entspannen und sich an einem ruhigen Ort zurückzuziehen. Der Kesser Luxe Hängesessel mit Gestell und weichen Sitzkissen ist dafür bestens geeignet. Das Model ist eine Hängehöhle in modernem Design. Durch die angenehme rundum Polsterung ist er schön komfortabel.

Das im Lieferumfang enthaltene Gestell erleichtert die Aufhängung. Dieses Gestell benötigt etwas Platz, ist dafür aber sehr minimalistisch und stabil. Mit einer Federaufhängung ist das Einsteigen sicher. Diese lässt sich auch abnehmen. So kann die Höhe verstellt werden.

Vor allem für den Outdoor Bereich ist der Sessel perfekt. Der PVC-Stoff ist witterungsbeständig und wasserabweisend. So kann er auch für längere Zeit als hübsches Accessoire im Garten stehen. Über regnerische und kalte Monate sollte er jedoch abgedeckt oder untergestellt werden. Dieser Hängesessel für eine Person ist belastbar bis zu 150 Kilo. Damit liegt er im Vergleich zu anderen Hängehöhlen im Durchschnitt.

Modern entspannen im stylischen Hängesessel: Mirjan24 Hängesessel mit Gestell

Was uns gefällt:

  • sehr stabil durch das Stahlskelett
  • wetterbeständiges Technorattan
  • leichtes Artikelgewicht mit nur 5,5 Kilo
  • leichte Montage und Aufhängung durch Gestell
  • futuristisches Design
Was uns nicht gefällt:

  • dieser Hängesessel bietet keine Armlehnen

Redaktionelle Einschätzung

Auch mit modernen Möbeln kann man toll entspannen. Der Mirjan24 Hängesessel mit Gestell hat ein cleanes und futuristisches Design. Der Sessel passt sich durch das organische Rattangeflecht der Umgebung an und nimmt wenig Platz in Anspruch. Die Polster für Kopf und Sitzfläche bieten angenehmen Komfort und machen es gemütlich.

Das simple Stahlskelett macht die Aufhängung besonders leicht. Mit einer Kette und einer Stahlfeder wird der Sessel ganz einfach an dem Gestell befestigt. Die Tragkraft liegt bei diesem Modell bei 150 Kilo. Damit liegt er gut im Durchschnitt. Mit einer Gestellfuß von nur 95 cm nimmt der Hängesessel im Vergleich zu anderen wenig Stellfläche in Anspruch.

Der Sessel an sich hat eine Höhe von 116 cm. So kann man sich wunderbar mit dem Rücken anlehnen. Außerdem kann man zwischen den Farben schwarz, grau und taube wählen. Die Redaktion kann Dir diesen modernen Hängesessel sehr empfehlen.

Hängesessel auf einer VerandaKaufratgeber für Hängesessel

Du möchtest endlich mal entspannt abhängen und nichts tun? Kein Problem! In einem Hängesessel kannst Du super relaxen und die Seele baumeln lassen. Wir zeigen Dir worauf Du beim Kauf eines Hängesessels alles achten solltest und wie Du den Richtigen für Dich findest.

Was ist ein Hängesessel?

Ein Hängesessel ist vergleichbar mit einer Hängematte. In einem hängenden Sessel nimmst Du anstatt eine liegende, eine sitzende Position ein und kannst ganz entspannt schaukeln. Hängesessel sind eine schöne Abwechslung zum klassischen Sessel. Sie sind ein moderner Hingucker im Wohnzimmer und schönes Accessoire im Garten. Das Besondere daran ist, dass diese Sessel frei schweben und keinen Bodenkontakt haben.

Es gibt unterschiedliche Modelle und Designs, sowie Aufhängungen. Einige Hängesessel lassen sich an der Decke oder an einem Ast eines Baumes anbringen, andere haben ein Gestell für die Aufhängung. Der Vorteil des Gestells liegt darin, dass Du so den Hängesessel immer wieder an einen anderen Ort stellen kannst, ohne neue Löcher in die Decke zu bohren.

Infografik zu Hängesessel Modellen

Bei all den verschiedenen Modellen zu Hängesesseln findest Du garantiert Deinen Favoriten.

Tuch-Hängesessel

Ein Tuch-Hängesessel ist ein echter Klassiker und im Vergleich zu anderen sehr preiswert zu erwerben. Inspiriert von dem Hängematten Design entstand dieser Schaukelsessel. Das Tuch ist meistens aus einem Baumwollstoff und somit nicht wasserfest. Für den Garten eignet er sich weniger. Umso schöner sieht er im Wohnraum aus. Du kannst dir die schönsten Farben und Muster bei den Stoffen aussuchen. Durch den Stoff ist ein Tuch-Hängesessel sehr komfortabel.

Korb-Hängesessel

Wie der Name schon sagt, ist dieser Hängesessel ein schwebender Korb, in den man sich hineinsetzen kann. Das Naturprodukt besteht in der Regel aus einem Rattan Geflecht und ist sehr stabil. Im Boho Style ist dieser Hängesessel modern und beliebt. Das Geflecht lässt sich in diversen Farben streichen und lackieren. Da es ein Naturprodukt ist, ist es nicht sehr wetterfest. Für den Garten gibt es jedoch wetterfeste Alternativen. Hierbei sind die Korb-Hängesessel aus Polyrattan gefertigt. Dieser Kunststoff ist somit auch wasserfest und kann bei Regen im Garten stehen. In der Anschaffung sind Korb-Hängesessel jedoch etwas teurer.

Holz-Hängesessel

Ein Holz-Hängesessel ist auch bekannt als Luxus-Hängesessel. Der Grund dafür ist, dass diese aus massivem Holz gefertigt sind und sehr belastbar sind. Die gewählten Materialien sind sehr hochwertig und daher sehr langlebig. Zudem ist das Holz in den meisten Fällen behandelt, sodass es auch wasserfest ist. Mit schön bunten Polstern kann man bequem darin sitzen. Da die meisten Hängesessel aus Holz jedoch sehr voluminös sind, nehmen sie auch viel Platz in Anspruch. Am besten eignen sich Holz-Hängesessel daher für den Garten.

Hängehöhle

Eine Hängehöhle ist aufgebaut wie ein Hängesessel. Der einzige Unterschied dabei ist, dass die Seiten geschlossen sind. So hat man eine hängende Höhle und einen gemütlichen Rückzugsort. Das Design und die Form sind meist voluminöser und benötigt mehr Platz. Jedoch sind die Materialien sehr robust und können mehr Gewicht tragen.

Die wichtigsten Kaufkriterien

So ein Hängesessel hört sich gemütlich an, nicht wahr? Bevor Du Dich für einen entscheidest, sollten wir uns noch ein paar Funktionen und Handhabungen ansehen. Mit diesen Kriterien kannst Du die Hängesessel vergleichen.

Funktionen

Vergleiche die unterschiedlichen Funktionen von Hängesesseln um den richtigen Sitz für Dich zu finden.

Größe

Die Größe eines Hängesessels variiert stark. Es gibt sowohl Hängesitze für Kinder, als auch für zwei Personen. Wichtig ist, dass Du vor dem Kauf prüfst, wie viel Platz Du für einen Hängesessel hast. So kannst Du die Modell-Größen besser einschätzen. Wichtig sind hierfür die Platzgröße und Deckenhöhe.

Die klassischen Tuch-Hängesessel benötigen weniger Platz und lassen sich auch auf kleinen Balkonen anbringen. Hängesessel aus Rattan oder auch Hängehöhlen benötigen jedoch mehr Platz. Oftmals haben diese dann auch ein Gestell für die Aufhängung. Hier solltest Du die Maße des Gestells mit einplanen.

Bei Tuch-Hängesesseln kannst Du zwischen verschiedenen Tuchflächen wählen. Generell gilt, dass die Fläche um 20 cm länger sein sollte als Deine Körpergröße. Außerdem sollte der Spreizstab mit einer Länge von 100 bis 140 cm gewählt werden. Bei Kinder- Hängesesseln kann er 70 bis 100 cm lang sein.

Gewicht

Das Gewicht eines Hängesessels sollte vor dem Kauf geprüft werden. Bei der Montage an der Decke oder einem Ast sollte der Schwebesitz nicht zu schwer sein. Wird er an einem Gestell befestigt, so muss nur geprüft werden, dass die Tragkraft ausreicht. Auch das Material beeinflusst das Gewicht.

Im Durchschnitt wiegt ein Tuch-Hängesessel zum Aufhängen um die 3 Kilo. Rattan-Hängesessel zum Aufhängen starten durchschnittlich bei 10 Kilo. Bei Modellen mit einem Gestell liegt das Gewicht deutlich höher. Holz-Hängesessel aus massivem Holz wiegen deutlich mehr. Ohne Gestell liegt das Gewicht im Durchschnitt bei 20 Kilo. Bei Hängesesseln für zwei Personen kann man in der Regel 8 Kilo addieren.

Platzbedarf

Auch der Platzbedarf eines Hängesessels fällt unterschiedlich aus. Die klassischen Tuch-Hängesessel benötigen weniger Platz und passen auch oftmals auf kleine Balkone. Größe Holz-Hängesessel haben meist ein sehr großes Gestell aus massivem Holz. Sie sind nicht nur schwerer im Gewicht, sondern benötigen deswegen auch eine sehr große Fläche zum Aufstellen. Daher eignen sich diese Luxus-Sessel besser für den Garten.

Traglast

Die Traglast eines Hängesessels variiert genauso wie die Größe. Hier wird auch wieder unterschieden zwischen einem Hängestuhl für Kinder, für Erwachsene und für zwei Personen. Die durchschnittliche Traglast bei einem Hängesessel für Kinder liegt bei 100 Kilo. Für Erwachsene liegt die Tragkraft im Durchschnitt bei 150 bis hin zu 200 Kilo.

Dies ist auch abhängig von dem Material. Tuch- Hängesessel mit einem Bauwollgewebe sind weniger stabil als Rattan Korbsessel. Die Hängesessel für zwei Personen starten bei einer durchschnittlichen Traglast von 200 Kilo. Viele liegen aber deutlich höher.

Material

Hängesessel können aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Jede Variante hat seine Vor- und Nachteile. Wir haben die wichtigsten Aspekte hier für Dich in der Tabelle zusammengefasst.

Textilgewebe
Hängesessel aus Textilgewebe sind häufig aus Baumwolle und ein echter Klassiker. Das Gewebe passt sich der Körperform an. Das Material kann je nach Qualität allerdings auch reißen. Künstliche Textilfasern sind oft pflegeleichter und wetterbeständiger.

Rattan

Korb-Hängesessel sind aus einem Rattangeflecht. Dies ist ein Naturprodukt und nicht ausstreichend wetterbeständig. Hängesessel aus Rattan sind sehr stabil, sollten aber nicht bei Regen im Garten stehen.

Polyrattan

Viele Korb-Hängesessel sind aus Polyrattan. Diese industriell gefertigte Alternative zu natürlichem Rattan ist wetterbeständig. Hängesessel aus Polyrattan sind sehr stabil und können auch bei Regen im Garten stehen.

Witterungsbeständigkeit

An warmen Sommertagen in einem Hängesessel zu schaukeln macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wahnsinnig entspannend. An regnerischen Tagen hingegen kann der Sessel draußen dann aber nass werden. Nicht alle Hängesessel sind wasserfest oder witterungsbeständig. Vor allem, wenn man Du ihn über die Herbst- und Winterzeit draußen im Garten stehen lässt, kann er ganz schön unter dem Wetter leiden.

Beim Kauf Deines neuen Hängesessels solltest Du Dir überlegen, welchen Platz oder Ort Dein Hängesessel erhalten soll. Wenn Du Dich für den Garten entscheidest, wäre ein Modell am besten, das man umpositionieren oder abbauen kann. Modelle aus Rattan oder Holz sind in der Regel behandelt und wetterbeständig. Bei Tuch-Hängesesseln gibt es auch wetterfeste Stoffe. Diese lassen sich besonders leicht reinigen und können Wasser abweisen.

Handhabung

Hängesessel unterscheiden sich im Aufbau, der Aufhängung und in der Pflege. Die Handhabung ist aber ganz einfach. Auch die Aufhängung ist leichter als es sich anhört.

Aufhängung

Die Aufhängung eines Hängesessels sollte gut geplant werden. Aber kein Grund zur Panik, Löcher in die Decke bohren ist nicht zwingend nötig. Wir zeigen Dir verschiedene Möglichkeiten.
Du kannst Deinen neuen Hängesessel beispielsweise an einem Ast eines Baumes aufhängen. Entweder in Deinem Garten oder auf Reisen. Eine andere sehr leichte Möglichkeit ist die Aufhängung an einem Träger Deines Balkons. Informiere Dich jedoch vorab bitte über die Tragkraft bei Deinem Vermieter.

Für eine Aufhängung benötigst Du Seile oder Ketten und Karabiner oder Ösen. An diesen Ösen oder Karabinern soll die Deckenhalterung und auch der Hängesessel befestigt werden.

Aber wie genau soll jetzt der Hängesessel an der Decke befestigt werden? Einen robusten Haken in die Decke zu schrauben ist hier immer noch die beste Methode. Der Haken kann in eine Betondecke oder einen Deckenbalken gedreht werden. Ein langer Dübel und eine massive Ringschraube oder Hakenschraube benötigst Du ebenfalls. Eine zusätzliche Stahlfeder sorgt für eine Federung, wenn Du Dich in Deinen Hängesessel setzt.
In diesem Video kannst Du nochmal sehen, wie man einen Hängesessel an der Decke anbringt.

Pflege und Reinigung

Flecken auf dem Tuch der Affenschaukel? Das bekommen wir wieder sauber! Die Pflege und Reinigung eines Hängesessels sind leicht. Die klassischen Tuch-Hängesessel können von der Aufhängung abgenommen werden und einfach gewaschen werden.

Hinweis: Bevor Du Deinen Hängesessel in die Waschmaschine legst, lies bitte den Waschzettel!
Versuche immer erst die Handwäsche. So bleiben die Farben frisch und strahlend. Benutze am besten nur Wasser und ein Mikrofasertuch. Bei hartnäckigen Flecken kannst Du auf eine milde Seife zurückgreifen. Herkömmliche Fleckenentferner würden Dir nur die Farben abwaschen.

Wenn alles wieder sauber ist, solltest Du das Tuch nicht in den Trockner stecken. Der Stoff kann stark beschädigt werden. Am besten ist es, den Hängesessel wie gewohnt aufzuhängen und so im nassen Zustand trocknen zu lassen.

Farbe und Design

Bei der Farbwahl für Deinen Hängesessel hast Du die freie Auswahl. Es gibt exotische Muster und Farbkombinationen die Dich an Deinen letzten Urlaub erinnern lassen. Außerdem gibt es moderne Flechtkörbe im Boho Style mit schönen Fransen.

Wenn Du es lieber natürlich magst, sind Hängesessel aus Holz oder Rattan-Geflecht genau das Richtige für Dich. Für moderne Einrichtungen gibt es auch schlichte Designs in Schwarz, Weiß oder Grau.

Wichtiges Zubehör für den Hängesessel

Für einen Hängesessel gibt es Zubehör, das Du brauchen könntest. Du kannst entscheiden, ob Du eine Aufhängung anders Decke oder doch lieber ein Gestell möchtest. Für manche Modelle benötigst Du auch einen Spreizstab. Polster und Kissen sorgen für Gemütlichkeit.

Gestell

Das Gestell eines Hängesessels sollte vor allem sehr robust sein und standfest. Der Rahmen muss das Gewicht des Sessels und von Dir tragen können. Außerdem benötigt das Gestell für den Hängesessel einen Platz zum Aufstellen. Die Montage ist sehr einfach und benötigt keine besonderen Vorkenntnisse.

Hinweis: Beachte bitte immer die Herstellerangaben für die Traglast.

Spreizstab

Die meisten Hängesessel aus Stoff benötigen für die Aufhängung einen Spreizstab. Dieser hält den Hängesitz geöffnet und sorgt dafür, dass Du an den Schultern nicht eingeengt bist. An den Enden werden dann die Schlaufen des Tuchs befestigt. In der Mitte oder seitlich des Stabs gibt es dann eine Befestigungsmöglichkeit für den Haken an der Decke oder dem Gestell.

Karabiner oder Ösen

An den Ösen oder Karabinern kannst Du Deinen Hängesessel aufhängen. Außerdem wird er dann auch an dem Gestell oder dem Haken in der Decke befestigt. Du kannst Dir aussuchen, ob Du dafür Karabiner oder Ösen nimmst. Beide sollten jedoch die Traglast tragen können. Lass Dich am besten bei dem Kauf speziell beraten.

Polster

Um es Dir in Deinem Hängesessel so richtig gemütlich zu machen, gibt es spezielle Polster und Kissen. Vor allem für Rattan- und Holz-Hängesessel ist das durchaus komfortabler. Diese sind aus festem Material, das sich nicht der Körperform anpasst.

Wo kann man einen Hängesessel aufhängen?

Du kannst einen Hängesessel überall dort aufhängen oder positionieren, wo Du Dich entspannen willst.
Das einzige, was Du beachten solltest, ist, ob es eine Möglichkeit für eine Aufhängung gibt. Einen Hängesessel ohne Gestell müsstest Du an der Decke, einem Balken oder einem Ast befestigen.

Die Wahl des Ortes ist Dir ganz persönlich überlassen. Ob Du nun im Garten oder in der Wohnung entspannen möchtest, hier darfst Du entscheiden. Ein Hängesessel im Wohnraum ist ein echter Interieur-Hingucker und modernes Highlight. Das Design und die Stoff-Farbe kannst Du ganz leicht Deiner Einrichtung anpassen.

Natürlich kannst Du einen Hängesessel auch in Deinem Garten aufhängen. Hier eignet sich ein belastbarer Ast oder ein Gestell für Hängesessel. Der Vorteil eines Gestells ist, dass Du so den Schaukelsessel ganz leicht an andere Plätze stellen kannst. An Deinen Lieblingsort um die Sonne zu genießen oder in den Schatten an heißen Sommertagen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Hängesessel?

Falls Du merken solltest, dass ein Hängesessel noch nicht ganz das Richtige für Dich ist, haben wir hier ein paar tolle Alternativen aufgelistet.

Reisehängesessel

Mit dieser Innovation eines Reise-Hängesessels kannst Du jetzt auch unterwegs entspannen. Sie ähneln dem klassischen Tuch-Hängesessel. Die Materialien sind besonders leicht und lassen sich klein zusammenfalten. So kannst Du den Hängesessel leicht im Gepäck verstauen.

Hängematte

Frau liegt bei Sonnenuntergang in einer Hängematte unter Palmen

Einfach mal die Seele baumeln lasse. In Hängematten zu schaukeln ist entspannend.

Jederzeit beliebt ist die Hängematte. Sie ist groß genug um darin zu liegen und lässt sich an zwei Enden aufhängen. Sie besteht in der Regel aus Textilgewebe oder einem Netz und lässt sich auch unterwegs mitnehmen.

Stabhängematten

Eine Stabhängematte ähnelt der klassischen sehr. Der einzige Unterschied ist, dass die Enden durch einen Stab ausgebreitet sind und so der Einstieg erleichtert wird. Das Tuch der Matte ist bereits aufgefächert. Die Aufhängung bleibt aber die gleiche.

Hollywoodschaukel

Eine sehr beliebte Alternative zu einem Hängesessel ist die Hollywoodschaukel. Sie ist sehr stabil und bietet mehreren Personen Platz. Der Aufbau ähnelt dem einer Schaukel und benötigt viel Platz. Oft sind Hollywoodschaukeln auch überdacht.

Wo kann man ein Hängesessel kaufen?

So ein Hängesessel klingt nach purer Entspannung! Du hast Dich schon entschieden und möchtest gleich einen kaufen?

Dann schau am besten bei Deinem nächsten Möbelhaus oder Gartenmarkt nach. Auch Baumärkte bieten einige Hängesitze an. Vor allem in den Sommermonaten kommen schöne und bunte Modelle auf den Markt. Außerdem bieten dann auch einige Supermärkte in ihren Sommer-Angeboten Hängesessel an. Falls Du Dich lieber im World Wide Web umsehen möchtest, kannst Du unter Online-Shops wie Otto oder Amazon eine riesige Auswahl finden.

Wie viel kostet ein Hängesessel?

Die gute Nachricht ist, dass ein Hängesessel auch mit kleinem Budget zu erwerben ist. Die klassischen Tuch-Hängesessel starten bei 30 Euro inklusive Spreizstab. Hier musst Du nur noch über die Aufhängung nachdenken. Ein Ast an einem Baum ist hier sicherlich die günstigste Methode.

Die weniger gute Nachricht ist, dass ein Schaukelsitz aus Holz oder Rattan im Vergleich teurer ist. Rattan Sessel starten hier durchschnittlich bei 200 Euro.

Hängesessel aus massivem Holz sind sehr hochwertig und daher liegt der Startpreis im Durchschnitt bei 400 Euro.

Solltest Du Dich für einen Hängesessel mit Gestell entschieden, so kannst Du fast immer um die 100 Euro addieren. Die Gestelle für die Aufhängung sind stabil und robust verarbeitet. Bei vielen Angeboten ist es im Lieferumfang enthalten.

Makramee Hängesessel hängend in einem Wohnzimmer

Wunderschöner Hingucker in Deiner Wohnung, nicht war?

Hängesessel Test-Übersicht

Leider haben wir keine Hängesessel Tests für Dich gefunden. Sobald welche vorhanden sind, werden wir die Tabelle überarbeiten.

TestmagazinHängesessel Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein.------
Öko TestNein.------
Konsument.atNein.------
Ktipp.chNein.------

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Hängesesseln

Du hast noch offene Fragen zum Thema Hängesessel? Hier findest Du die am häufigsten gestellten Fragen und findest sicherlich eine Antwort.

Wie viele Personen passen in einen Hängesessel?

Ein klassischer Hängesessel ist für eine Person gedacht. Es gibt aber auch Modelle, in die bis zu zwei Personen passen. Sollen mehr Personen darin Platz finden, ist eine gute Alternative eine Hollywoodschaukel. In diese passen weitaus mehr Personen und das Gestell ist sehr stabil um die Traglast zu tragen.

Wie viel Gewicht trägt ein Hängesessel?

Wie belastbar eine Affenschaukel ist, hängt unter anderem von der Aufhängung und den verschiedenen Modellen ab. Die Tragkraft bei einem Gestell kannst Du in den Herstellerangaben lesen. Gestelle aus Holz können meist weniger belastet werden als Metallgestelle.

Bei einem Hängesessel für Kinder liegt die durchschnittliche Belastbarkeit bei bis zu 100 Kilo. Für Erwachsene liegt die Tragkraft höher bei 150 bis 200 Kilo. Hängesessel für zwei Personen können durchaus mehr Gewicht tragen.

Wie viel Platz brauche ich für einen Hängesessel?

Auch der Platzbedarf für einen Hängesessel unterschiedet sich je nach Modell. In der Regel benötigst Du eine gewisse Deckenhöhe für die Aufhängung. Dabei orientierst Du Dich an den Produktmaßen. Bei Gestellen für die Aufhängung benötigst Du Platz am Boden. Auch hierbei orientierst Du Dich am besten an den Fuß-Maßen des Gestells. Außerdem solltest Du einen gewissen Radius zum Schwingen berücksichtigen.

Massive Holz-Hängesessel benötigen meistens mehr Platz da sie voluminöser gebaut sind. Tuch-Hängesessel benötigen im Vergleich zu anderen am wenigsten Platz, wenn diese an der Decke aufgehängt werden.

Wie befestige ich einen Hängesessel?

Die Befestigung eines Hängesessels muss sehr stabil sein und die Traglast tragen können. Andernfalls fällst Du mit dem Sessel zu Boden. Manche Modelle lassen sich an einem Hängegestell befestigen. Dies ist die einfachste Methode. Diese sind robust gebaut, beanspruchen etwas mehr Platz aber lassen sich einfach umpositionieren.

Für die Aufhängung benötigst Du Seile oder Ketten. Diese hakst Du ein in stabile Karabiner oder Ösen und kannst den Hängesessel so ganz leicht an einem Deckenhaken aufhängen.

Welche Dübel brauche ich um einen Hängesessel anzubringen?

Achte vor allem auf hochwertige Dübel, damit diese einen sicheren Halt bieten. Oft sind im Lieferumfang Dübel und Haken für eine Aufhängung dabei. Diese sind in den meisten Fällen bereits ausreichend. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, kaufe hochwertige Marken-Dübel und lasse Dich in einem Fachgeschäft professionell beraten.

Gibt es Hängesessel für den Garten?

Ja, es gibt eine große Auswahl an Hängesesseln speziell für den Garten. Im Prinzip kannst Du jeden Hängesessel für den Outdoor Bereich nutzen. Bei allen Modellen ist es wichtig, sie bei Schnee oder anhaltendem Regen unterzustellen. Hängesessel aus Polyrattan sind besonders unempfindlich und pflegeleicht. Schaukelsessel aus Holz sind oft beschichtet für Witterungsschutz. Unter den Hängesesseln aus Textil gibt es auch wasserfeste Gewebe.

Wie pflege ich meinen Hängesessel?

Um lange etwas von Deinem Hängesessel zu haben, solltest Du ihn richtig pflegen und reinigen. Oft reichen ein Mikrofasertuch und etwas Wasser. Bei hartnäckigen Flecken kannst Du bei Tuch-Hängesesseln das Tuch in die Waschmaschine geben oder mit einer milden Seife säubern. Bitte beachte die Herstellerangaben für die Reinigung!

Wenn Dein Hängesessel im Garten stehen soll, dann ist es wichtig ihn bei schlechtem Wetter unterzustellen oder im Wohnraum aufzustellen. Für manche Modelle gibt es auch passende Abdeckungen. Informiere Dich dafür am besten bei dem Hersteller.

Kann man den Bezug des Hängesessels in einer Waschmaschine waschen?

Ja, bei Tuch-Hängesesseln kann man den Bezug in den meisten Fällen waschen. Bitte beachte hier unbedingt die Herstellerangaben und den Waschzettel. Oft wird dabei angegeben, dass man das Tuch bei 30 °C in einem Feinwaschgang mit geringer Schleuderzahl waschen kann. Zum trocken kannst Du ihn an der Aufhängung aufhängen.

Hinweis: Bitte trockne den Bezug Deines Hängesessels nicht im Trockner.
Bei allen weiteren Hängesessel Modellen kannst Du die Polster-Bezüge ebenfalls waschen. Auch hier gilt es, die Waschzettel zu beachten. In manchen Fällen kannst Du auch sogar die Inletts waschen.

Weiterführende Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.