Zum Inhalt springen
Startseite » Kaufberatung » Gartenausstattung » Insektenschutz » Insektenschutztür: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Insektenschutztür: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Insektenschutztür auf einer Gartenfeier
5/5 - (1 vote)

Endlich erlöst von den kalten Tagen, stehen nun die lang ersehnten warmen Sommermonate vor der Tür und mit ihm, auch die ein oder anderen unliebsamen Mitbewohner. Grund genug, sich nach einem passenden Schutz umzusehen, um später nicht doch noch mit den ein oder anderen Fliegen, Käfern oder anderen Krabbeltieren ein Kaffeekränzchen zu teilen. In diesem Beitrag haben wir deshalb die wichtigsten Kaufkriterien für eine Insektenschutztür gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Tests zu diesem Thema.

Unsere Favoriten

Das beste Fliegengitter ohne Bohren: Apalus Magnet Fliegengitter auf Amazon*

“Schnelle Anbringung ohne bohren, mithilfe des Magnetverschluss.”

Das beste Insektenschutzrollo für das Dachfenster:matrasa Kombi-Dachfenster-Plissee auf Amazon*

“Universell anpassbar für jedes abgeschrägte Fenster – Hitze und Insekten haben keine Chance!”

Die beste Haustierklappe für die Insektenschutztür:namsan Haustierklappe auf Amazon*

“Schneller Durchschlupf für Haustiere, egal ob klein oder mittelgroß.”

Die Insektenschutz-Schiebetür für die Terrasse: Culex 101340107-VH auf Amazon*

“Hochwertige Verarbeitungen leistet ausgezeichneten Komfort für die Terrasse!”

Der beste Insektenschutzvorhang für das Wohnmobil:BERGER Wohnmobil Insektenschutzvorhang auf Amazon*

“Camping-Ruhe zum mitnehmen.”

Das Insektenschutz-Fliegengitter mit Sonnenschutz:Culex 100240105-CU auf Amazon*

“Reflektiert bis zu 85 % des Sonnenlichts!”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Lamellenvorhänge, Insektenschutz Rollos, Lichtschachtabdeckung und Pendel-, Schiebe- und Plisseetür, zählen zu den gängigsten Insektenschutz-Vorrichtungen.
  • Die Insektenschutztür ist anpassungsfähig. Sie kann nach Maß angefertigt oder mit einem Cutter nachträglich gekürzt werden.
  • Der Preis variiert je nach Art, Bauart, Größe und des verwendeten Gittermaterials.
  • Ein Aluminiumrahmen und ein Fiberglas-Netz sorgen für eine lange Lebensdauer.
  • Lichtschutzabdeckungen benötigen einen Edelstahlrahmen.
  • Qualitativ hochwertige Produkte sollten von einem Fachmann montiert werden, ansonsten ist Selbstmontage möglich.
  • Gitter und Rahmen gibt es in den Farben schwarz, weiß und braun – Der Rahmen ist darüber hinaus auch in Anthrazit erhältlich.
  • Die Reinigung einer Insektenschutztüre sollte zweimal im Jahr erfolgen.

Die besten Insektenschutztüren: Favoriten der Redaktion

Folgende sechs Insektenschutztüren beziehungsweise Ergänzungen dieser haben sich unter strengen Kriterien bewiesen und sich unseren schärfsten Adleraugen unterzogen. Deshalb können wir sie unbesorgt weiterempfehlen.

Das beste Fliegengitter ohne Bohren: Magnet Fliegengitter Tür von Apalus

Was uns gefällt:

  • die Fliegengitter-Vorrichtung benötigt nur wenige Minuten, um ohne bohren und Werkzeug angebracht zu werden.
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis des Magnet-Fliegengitters ist ausgezeichnet und zu ähnlichen Produkten relativ günstig.
  • das Produkt ist langlebig, denn es besteht aus einem sehr reißfesten und strapazierfähigen Material.
  • die Insektenschutztür ist für Hunde- und Katzenbesitzer geeignet.
  • es ist in zwölf unterschiedlichen Größen vorhanden.
  • die Insektenschutztür öffnet mit einem kraftvollen Magneten automatisch und lautlos.
  • das Produkt kann in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden.

Was uns nicht gefällt:

  • die Fliegengitter Tür ist nicht in der Länge kürzbar.
  • es besteht die Gefahr von zurückbleibenden Kleberesten durch das Klebeverfahren.
  • das Produkt ist nur in der Farbe Schwarz erhältlich.

Redaktionelle Einschätzung

Das Apalus Magnet Fliegengitter gibt es in zwölf unterschiedlichen Größen und ist in jeder Ausführung in der Farbe Schwarz, mit einem Gewicht von 549 g erhältlich. Alle vorhandenen Fliegengitter stehen zu einem gleichen Preis zur Verfügung und bestehen aus einem sehr reißfesten und strapazierfähigen Rahmen- und Gewebematerial. Dadurch ergibt sich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine lange Lebensdauer.

Die Fliegengittertür kann ohne bohren und Werkzeug aufgebaut werden, wodurch das Risiko der Eigenwand-Beschädigung abflacht und zudem kein Fachmann zur Montage hinzugezogen werden muss. Sie ist in wenigen Minuten an der zu befestigten Türe angebracht, was der Anbringung via Klettbänder zugrunde liegt. Diese sind zwar einfach zu montieren, leider nur sehr schwer ohne Klebereste zu entfernen.

Die Insektenschutztür schließt außerdem schnell, zuverlässig und lautlos. Dies ist auf 28 eingenähte und kraftvolle Magnete zurückzuführen, die sich beim Durchgehen auseinander- und schließen dicht und ohne Lücken zusammenziehen. Aus diesem Grund eignet sie sich besonders für Personen mit Haustieren oder Kleinkindern, die mit dieser Methode schnell und einfach durch die Vorrichtung gelangen können.

Diese Magnettür ist bei vielen Kunden ein echter Renner, nicht nur dank des zuvor erwähnten Preis-Leistungs-Verhältnisses, sondern auch weil es bei 30 Grad gewaschen werden kann. Mithilfe einer kurzen und ausreichenden Gebrauchsanweisung gestaltet sich der Aufbau ebenfalls sehr leicht und bietet durch eine qualitative Verarbeitung einen sehr stabilen Halt.

Gewicht: 549 g | Verschlussart: 28 eingenähte Magneten | Beachten: Kann bei 30 Grad gewaschen werden

Das beste Insektenschutzrollo für das Dachfenster: Kombi-Dachfenster-Plissee von matrasa

Was uns gefällt:

  • das Kombi-Dachfenster-Plissee enthält im Gegensatz zu ähnlichen Produkten ein reflektierendes Sonnenschutzgewebe, für eine UV-Strahlenreduzierung und besseren Hitzeschutz.
  • die Größe der Insektenschutz Vorrichtung ist universell anpassbar.
  • das Plissee besitzt durch das FILATEC Gewebe eine hohe Luftzirkulation.
  • das Insektenschutz-Plissee kann stufenlos positioniert werden.
  • durch die Schnittkantenüberlappungen, sind im Vergleich zu ähnlichen Produkten, keine sichtbaren Schnittkanten an den Alu-Profilen zu erkennen.
  • das Produkt wurde mit einem blauen Engel ausgezeichnet und ist somit umweltfreundlicher als vergleichbare Produkte.

Was uns nicht gefällt:

  • das Dachfenster-Fliegengitter steht nur für Fenster, mit einer Größe bis maximal 100 x 154 cm zur Verfügung.
  • der Preis gehört mit 76,99 Euro zu den etwas teureren Insektenschutzrollos.

Redaktionelle Einschätzung

Das Insektenschutzrollo als Kombi-Dachfenster-Plissee von metrasa in einem braunen oder weißen Rahmen, ist besonders gut für abgeschrägte Fenster bis zu 100 x 154 cm geeignet. Bei dem hier aufgeführten Dachfenster in 110 x 160 cm wurde mit einer Aluminium Beschichtung gearbeitet. Diese bietet vor allem den Vorteil, dass eindringende Sonnenstrahlen direkt reflektiert werden und neben Hitze- auch hervorragenden UV-Schutz leisten.

Das Insektenschutz-Plissee besteht aus einem hochwertigen FILATEC Gewebe und bringt damit eine hohe Luftzirkulation mit sich. Das Rollo ist in jeder beliebigen Stellung feststellbar, welches auf eine ausgefeilte Schnurführung zurückzuführen ist. Auch das Sonnenschutzgewebe kann stufenlos positioniert werden und Schnittkantenüberlappungen helfen dabei, dass keinerlei Schnittkanten an den Alu-Profilen sichtbar sind. Die Insektenschutz-Vorrichtung kann je nach Bedarf individuell gekürzt werden.

Ein hoher Qualitätsstandard liegt diesem Fliegenschutz zugrunde und wurde deshalb mit einem blauen Engel ausgezeichnet. Mit ihm kann sichergestellt werden, dass das Plissee sehr viel umweltfreundlicher als vergleichbare Insektenschutzrollos auf dem Markt ist.

Das Plissee für das Dachfenster ist bei vielen Kunden vor allem beliebt, weil eigenständig bestimmt werden kann, wie weit der Raum mit dem Rollo abgedunkelt werden soll. Der Bausatz kommt inklusive seitlicher Führungsschienen, Werkzeug und Montageanleitung, welches den Aufbau zusätzlich sehr unkompliziert gestaltet.

Größe: geeignet bis zu 100 x 154 cm | Gewebe Material: FILATEC Gewebe mit Aluminium Beschichtung | Qualitätssiegel: blauer Engel | Farben: braun oder weiß

Die beste Haustierklappe für die Insektenschutztür: Haustierklappe von namsan

Was uns gefällt:

  • die Haustierklappe ist für Hunde und Katzen geeignet.
  • das Produkt ist für Bildschirmtüren oder -Fenster jeder Größe anwendbar.
  • das Produkt ist aus einem sicheren und ungiftigen Kunststoff hergestellt.
  • die Hunde- und Katzenklappe wird automatisch mit einem Magneten an der Unterseite des Türrahmens geschlossen.
  • die beiliegende Anleitung ermöglicht eine kinderleichte Installation.

Was uns nicht gefällt:

  • die Haustierklappe ist nur als Zusatz zur Fliegengittertür erhältlich und kann nicht in Kombination gekauft werden.
  • der Besitzer muss das Haustier nach der Installation anleiten, damit es sich frühzeitig anpasst.

Redaktionelle Einschätzung

Die Haustierklappe für Insektenschutztüren von namsan gibt es in einer Öffnungsgröße von 31 x 36 cm. Mit dieser Größe sollten alle kleineren bis mittleren Hunde, Katzen oder andere Haustierarten perfekt durch den Durchschlupf passen. Sie ist in der Farbe Schwarz erhältlich und setzt somit eine neutrale Voraussetzung, um sie in jede Tür optisch passend zu integrieren. Zu kaufen gibt es die Klappe zu einem Gewicht von 690 g.

Die Haustierklappe besteht aus einem nicht giftigen und unverformbaren Kunststoff. Hiermit ergibt sich einerseits eine lange Beständigkeit und garantiert andererseits keine Gefahr für den tierischen Freund.

Die Vierbeiner-Klappe ist für Bildschirmtüren oder Fenster jeder Größe geeignet und macht sie somit, für jeden Besitzer flexibel einsetzbar. Eine automatische Schließung und Öffnung ist auf einen Magneten an der Unterseite des Türrahmens und einem Schiebeschloss, das den Türschalter steuert zurückzuführen. So kann das Tier ohne Probleme durch die Klappe gelangen.

Alles in allem wird die Klappe als durchschnittlich sehr gut bewertet, da mit der Installationsanleitung die Montage recht einfach von der Hand geht. Des Weiteren wird sie sehr schnell von Vierbeinern akzeptiert. Mit einem Leckerli nach der Installation, als Motivation, geht die Anführung durch die Fliegengittertür zügig voran.

Öffnungsgröße: 31 x 36 cm | Gewicht: 690 g | Material: nicht giftiger und unverformbarer Kunststoff

Die Insektenschutz-Schiebetür für die Terrasse: Culex 101340107-VH

Was uns gefällt:

  • die Fliegengitter Doppelschiebetür ist im Gegensatz zu ähnlichen Schiebetüren eigenständig montierbar.
  • die Insektenschutztür kann vor dem Verdunkelungsrollo eingebaut werden.
  • die Schiebetür kann ein jeder mit dem Bausatz auf jedes Maß individuell kürzen.
  • die Insektenschutz-Vorrichtung besitzt eine geringe Einbautiefe von nur 36 mm, mit einer umlaufenden Bürstendichtung.
  • inklusive ist, eine Speziallösung für Doppel Terrassentüren und große Türelemente und eine komplette Zarge.
  • die Doppelschiebetür ist sehr witterungsbeständig.

Was uns nicht gefällt:

  • der Preis 162,89 Euro ist in einem eher im hochpreisigen Segment anzusiedeln.
  • es kann immer nur der ganze Artikel nachbestellt werden, keine einzelnen Bauteile (zum Beispiel nur die Schiebetür).

Redaktionelle Einschätzung

Die anthrazitfarbene Culex Fliegen-Doppelschiebetür mit schwarzem Gewebe, ist mit einer Größe von 240 x 240 cm auf dem Mark vorhanden. Jedoch kann sie bei belieben universell auf jedes beliebige Maß mit Hilfe des umfangreichen Bausatzes gekürzt werden. Der Rahmen ist darüber hinaus in weiß und braun vorhanden und besitzt eine Maschenweite von ca. 1,2 mm. Gerechtfertigt wird der hohe Preis durch die qualitativ sehr hochwertige Verarbeitung und dem zusätzlich inbegriffenen Zubehör. Denn neben einer Speziallösung für Doppel Terrassentüren und großen Türelemente-Türen, ist ebenfalls eine komplette Zarge enthalten.

Mit einer geringen Einbautiefe von nur 36 mm kann sie vor jedes Verdunkelungsrollo selbstständig montiert werden, dadurch werden zusätzliche Kosten für einen Profi gespart. Ein hohes Maß an Stabilität, ist den Materialien Kunststoff, Aluminium und Polyester zuzuschreiben, welches die Schiebetür zudem äußerst witterungsbeständig macht.

Eine bereits integrierte Bürstendichtung sorgt zusätzlich für Wärme- und Lärmdämmung, sowie ausreichend Schutz gegen Staub. Diese zusätzlichen Features kommen bei den Kunden besonders gut an. Ebenso die Montage vor, oder in der Laibung ist einfach und mittels bebilderter Anleitung gut zu verstehen. Der Einbau nimmt laut Hobby-Handwerker ca. vier Stunden in Anspruch.

Größe: 240 x 240 cm | Farben: weiß und braun | Gewebe: Maschenweite 1,2 mm | Zubehör: Speziallösung für Doppel Terrassentüren und große Türelemente-Türen, Zarge

Der beste Insektenschutzvorhang für das Wohnmobil: Insektenschutzvorhang von BERGER

Was uns gefällt:

  • der Insektenschutz-Vorhang ist für Caravans, Reisemobile, Zelte, Vorzelte und für Zuhause geeignet.
  • geringer Montageaufwand im Vergleich zu ähnlichen Vorhängen, da die einzelnen Chenille-Stränge bereits in die Aufnahmeschiene eingezogen sind.
  • der Vorhang schützt neben Insekten auch vor der Sonneneinstrahlung und unerwünschten Einblicken.
  • der Vorhang ist in der Speziallänge für Reisemobile mit einem niedrigen Einstieg (56 x 205 cm) vorhanden.
  • die Schienen können mit einer feinen Säge nach Abnahme oder Abdeckkappe gekürzt werden.
  • in der Lieferung ist eine praktische Tragetasche inklusive.

Was uns nicht gefällt:

  • der Insektenschutzvorhang kann nicht individuell in der Länge gekürzt werden.
  • der Vorhang ist nur in der Farbzusammenstellung dunkelblau/grau erhältlich.

Redaktionelle Einschätzung

Der BERGER Insektenschutzvorhang ist in der Farbkombination dunkelblau/grau in den Maßen 185 x 56 cm lieferbar. Darüber hinaus wird er aber auch, in einer Speziallänge für Reisemobile in einer Größe von 56 x 205 cm angeboten. Die Einsatzbereiche erstrecken sich neben dem klassischen Reisemobil, auch über Caravans, Zelte, Vorzelte und das eigene Heim.

Der Vorhang besteht aus 100 % Polypropylenfaser (= thermoplastischer Kunststoff) und vermeidet durch seine Leichtigkeit klappernde Störgeräusche. Des Weiteren schützt er nicht nur vor unerwünschten Fluginsekten, sondern schottet obendrein auch noch vor Sonneneinstrahlungen und unerwünschten Blicken ab. Hieraus ergibt sich dann ein angenehm kühler Innenraum und mehr Privatsphäre.

Die Anbringung des Vorhangs gestaltet sich sehr einfach, da die einzelnen Chenille-Stränge bereits durch die Aufnahmeschiene eingezogen sind. 14 beziehungsweise 25 Stränge sind auf der Schiene angebracht. Ein kürzen des Vorhangs ist zwar nicht möglich, jedoch kann die Kunststoffschiene mit einer feinen Säge nach Abnahme oder Abdeckkappe beschnitten werden. Die Lieferung des Insektenschutzvorhangs erfolgt in einer praktischen Tragetasche aus Polyester. Somit kann der Vorhang auch bei Nichtgebrauch immer wieder gut verstaut werden.

Die Kundenbewertungen fallen überwiegend sehr positiv aus. Dies ist vorwiegend dem geschuldet, dass die Qualität trotz des niedrigen Preises nicht zu kurz kommt. Darüber hinaus hält der Vorhang, was er verspricht. Denn nachdem die Montage fast spielerisch vonstatten geht, hält der Schutzvorhang neben den lästigen Mücken, auch UV-Strahlen und unangenehme Nachbars-Blicke draußen.

Größe: 185 x 56 cm | Speziallänge für Reisemobile: 56 x 205 cm | Material: 100 % Polypropylenfaser | Zubehör: Tragetasche aus Polyester

Das Insektenschutz Fliegengitter mit Sonnenschutz: Culex 100240105-CU

Was uns gefällt:

  • das Produkt ist qualitativ und mit einem Preis von 9,99 Euro ein echter Glücksgriff.
  • die Insektenschutz-Vorrichtung ist universell kürzbar.
  • das Produkt reflektiert bis zu 85 % des Sonnenlichts.
  • das Insektenschutz-Fliegengitter besitzt ein hochwertiges und selbstklebendes Klettband und ist somit einfach zu montieren.
  • das Sonnenschutz-Fliegengewebe ist 40 g/m2 schwer und ist im Vergleich zu ähnlichen Produkten relativ leicht.

Was uns nicht gefällt:

  • das Fliegengitter besitzt keine gute Luftzirkulation.

Redaktionelle Einschätzung

Das Culex Insektenschutz Fliegengitter ist wählbar zwischen den Farben Anthrazit und Silber und ist, mit einem Gewicht von nur 150 g federleicht. Bei den Maßen von 19,6 x 12,3 x 6,2 cm ist es zu einem kleinen Preis erhältlich. Falls das zu beklebende Fenster zu klein sein sollte, kann es nachträglich problemlos mit einem Cutter zugeschnitten werden.

Neben dem wirksamen Schutz gegen Insekten dient es ebenfalls als guter Sonnen- und Hitzeprotektor. Das Gitter reflektiert bis zu 85 % des Sonnenlichts. Dieser positive Nebeneffekt lässt sich auf das aluminiumbedampfte Polyester schließen, welches im Gitter enthalten ist. Aus diesem Grund sollte die beschichtete Seite immer nach außen zeigen, damit die Wirkung vollständig in Kraft treten kann.

Das Fliegengitter wird mit einem hochwertigen Klettband ganz einfach am Tür- oder Fensterrahmen angebracht. Dies hat zufolge, dass die Montage nur sehr wenig Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt und fördert außerdem eine längere Haftung. Mit einem Föhn können Kleberückstände entfernt werden, sollten diese beim wieder entfernen der Klebebänder auftreten.

Das Fliegengitter ist bei den Kunden beliebt. Nicht zuletzt durch die bereits erwähnten Faktoren wie, der zusätzliche effektive Sonnenschutz oder die einfache Montage.

Gewicht: 150 g | Maße: 19,6 x 12,3 x 6,2 cm | Material: aluminiumbedampftes Polyester | Gitter-Material: Reflektiert bis zu 85 % des Sonnenlichts

Bestsellerliste

Die beliebtesten Produkte findest Du hier im Überblick:

#VorschauProduktPreis
1 Premium Slim PLUS Fliegengitter für Tür bis max. 113 x 233 cm | mit Fiberglasgewebe - Profi Insektenschutz - 120 cm x 240 cm weiß Premium Slim PLUS Fliegengitter für Tür bis max. 113 x 233 cm | mit Fiberglasgewebe - Profi... 63,99 EUR
2 empasa Insektenschutz Fliegengitter Tür Alurahmen START Selbstbausatz in weiß, braun oder anthrazit als Selbstbausatz oder auf Maß geschnitten empasa Insektenschutz Fliegengitter Tür Alurahmen START Selbstbausatz in weiß, braun oder... 39,99 EUR
3 tesa Insect Stop ALU COMFORT Fliegengitter für Türen - Insektengitter mit Aluminium-Rahmen & Clear View - Tür Insektenschutz - Weiß, 100 cm x 220 cm tesa Insect Stop ALU COMFORT Fliegengitter für Türen - Insektengitter mit Aluminium-Rahmen & Clear... 77,91 EUR
4 Windhager Insektenschutz Spannrahmen-Tür Expert Fliegengitter Alurahmen für Türen, individuell kürzbar, 100 x 210 cm, Anthrazit, 04331 Windhager Insektenschutz Spannrahmen-Tür Expert Fliegengitter Alurahmen für Türen, individuell... 111,94 EUR
5 APANA - universelles Fliegengitter mit Rollo in Weiß - ausziehbarer Insektenschutz zum Zuschneiden für Terrassen- und Balkontüren bis 120cm x 220cm gegen Fliegen, Insekten und Mücken APANA - universelles Fliegengitter mit Rollo in Weiß - ausziehbarer Insektenschutz zum Zuschneiden... 74,99 EUR
6 Windhager Insektenschutz Pendeltür EXPERT, Insektenschutzschwingtür, Fliegengitterdrehtür, Insektenschutz Spannrahmen-Tür, 100 x 210cm, anthrazit, 03241 Windhager Insektenschutz Pendeltür EXPERT, Insektenschutzschwingtür, Fliegengitterdrehtür,... 169,75 EUR
7 Rhino Insect Screen Insektenschutztür Spannrahmen-Tür Fliegengitter, Alurahmen für Türe, individuell kürzbar Insektenschutz Tür, anthrazit, 04311 Rhino Insect Screen Insektenschutztür Spannrahmen-Tür Fliegengitter, Alurahmen für Türe,... 30,23 EUR
8 empasa Insektenschutz Fliegengitter Tür Alurahmen Master Slim Plus Selbstbausatz, weiß, braun oder anthrazit, in verschiedenen Größen empasa Insektenschutz Fliegengitter Tür Alurahmen Master Slim Plus Selbstbausatz, weiß, braun oder... 59,99 EUR
9 WIP Fliegengitter-Set: 1 Alu-Insektenschutztür 120x240cm + 1 Klemmzarge 125x245cm, weiß WIP Fliegengitter-Set: 1 Alu-Insektenschutztür 120x240cm + 1 Klemmzarge 125x245cm, weiß* 144,99 EUR
10 Nematek Fliegengitter Tür LIGHT - Insektenschutz Gitter mit Rahmen für Balkontür Terassentür - Moskitonetz Alurahmen Mückengitter Fliegenschutz (100 x 215 cm, weiß) Nematek Fliegengitter Tür LIGHT - Insektenschutz Gitter mit Rahmen für Balkontür Terassentür -... 69,95 EUR
11 jarolift 3 in 1 Zanzara Fliegengitter-Tür Insektenschutztür Insektenschutzrollo Schiebetür mit Alurahmen, Bausatz, Kürzbar, 125 x 220 cm (B x H), Anthrazit jarolift 3 in 1 Zanzara Fliegengitter-Tür Insektenschutztür Insektenschutzrollo Schiebetür mit... 90,99 EUR
12 Doppel Schiebetür PREMIUM Alu Bausatz - Fliegengitter für Tür - Insektenschutz 240x240 cm weiß Doppel Schiebetür PREMIUM Alu Bausatz - Fliegengitter für Tür - Insektenschutz 240x240 cm weiß* 169,00 EUR
13 Nematek Alu Insektenschutz Schiebetür Rollo - Mückenschutz Fliegengitter Tür Rollo - Insektenschutzrollo für Balkontür/Terrassentür - Insektenschutztüren Nematek Alu Insektenschutz Schiebetür Rollo - Mückenschutz Fliegengitter Tür Rollo -... 139,00 EUR
14 tesa Insect Stop ALU COMFORT Fliegengitter für Türen inkl Adapter für bohrfreie Befestigung - Insektengitter mit Aluminium-Rahmen & Clear View - Tür Insektenschutz - Weiß, 100 cm x 220 cm tesa Insect Stop ALU COMFORT Fliegengitter für Türen inkl Adapter für bohrfreie Befestigung -... 100,81 EUR
15 Basis Fliegengitter für Tür als Alubausatz mit Fiberglasgewebe - Profi Insektenschutz Gaze - 100 x 210 cm (weiß) Basis Fliegengitter für Tür als Alubausatz mit Fiberglasgewebe - Profi Insektenschutz Gaze - 100 x... 34,99 EUR

Aktuelle Angebote

Die besten aktuellen Schnäppchen findest Du hier auf einen Blick:

Kaufratgeber für Insektenschutztüren

Wer auf der Suche nach einer Insektenschutztür ist, dem wird schnell klar, dass das nicht so einfach ist. Denn neben den eigenen Wünschen und Vorstellungen muss allerlei beachtet werden. Im Nachfolgenden haben wir im Zuge dessen einige der wichtigsten Kriterien zusammengefasst und geben Dir darüber hinaus, viele aufschlussreiche Hinweise und Tipps an die Hand.

Zuerst sollten wir aber den Begriff Insektenschutztür einmal genauer beleuchten. Im Grunde genommen ist eine Insektenschutztür nichts anderes als ein kleiner Zusatz zur herkömmlichen Terrassen- oder Haustüre. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass diese auch für Fenster, Lichtschachtabdeckungen oder Wohnmobile geeignet ist und ein paar nützliche Features mit sich bringt (zum Beispiel einen UV-Schutz).  Die Vorrichtung soll vor allem unerwünschte Eindringlinge wie Krabbeltiere, Fliegen oder Stechmücken davon abhalten, in das Haus- oder Wohnungsinnere zu gelangen.  Ganz simple erklärt: Ein Gitter beziehungsweise Netz, bespannt auf einen Rahmen zum Schutz gegen Insekten.

Doch wie schafft es die Zweittüre einen derartigen Schutz zu leisten? Das Netz ist aus einem feinen Textilgewebe oder Drahtgitter und soll nach der Anbringung , die größtmögliche Abschirmung vor den lästigen Biestern bieten und trotzdem noch Licht durchlässig sein. Um das, zu gewährleisten umfasst die Maschen- oder Gittergröße nicht mehr als einen Millimeter. Somit besteht kein Platz für eindringende Pollen oder nervige Tierchen und sorgt gleichermaßen für genug Helligkeit im Rauminneren.

Es stellt sich jetzt nur noch die Frage für wen sie genau geeignet ist? – Eine solche Insekten-Abwehr ist im Grunde genommen für alle diejenigen geeignet, die Probleme mit diesen lästigen Biestern haben, oder aber auch Schutz vor Sonne, Wind oder Sicht suchen. Nahezu perfekt eignen sie sich auch, wenn Du in einem Haus nahe einem Gewässer oder Wald lebst. Auch in Stadtwohnungen oder gar in Wohnmobilen ist das Schutzgitter wunderbar flexibel einsetzbar.

Welche Modelle von Insektenschutztüren gibt es?

Im Kampf gegen die kleinen Plagegeister sind Insektenschutztüren oftmals die nützlichste und schnellste Möglichkeit, unangenehme Begleiterscheinungen der steigenden Temperaturen langfristig loszuwerden. Allerdings unterscheiden sich die Super-Türen in wesentlichen Punkten, nämlich in der Montage, Lebensdauer, Funktionalität und Konstruktion.

Insektenschutz-Pendeltür

Die gängigste Variante der Insektenschutz Vorrichtungen, ist die Insektenschutz-Pendeltür. Diese lässt sich von innen und außen gleichermaßen öffnen. Für Türen, bei denen mit einem erhöhten Durchgangsverkehr zu rechnen ist, eignet sie sich hervorragend. Dabei ermöglicht vor allem eine besondere Schließfeder-Technik, die das Schließen der Tür automatisiert, eine sehr komfortable Bedienung. Hierzu muss nicht einmal eine Hand frei sein.

VorteileNachteile
flexible Bedienung von innen und außenim Außenbereich ist zusätzlicher Platz für die Tür nötig
Schließmechanismus ist automatisch durch Schwingen der Türnicht alle Katzen- und Kleinkindsicher
perfekt für Türen mit erhöhten Durchgangsverkehrteilweise werden Kleberückstände hinterlassen

Insektenschutz-Schiebetür

Eine durchaus platzsparende Alternative bietet eine Insekten-Schiebetür. Jedoch Bedarf es
hier etwas mehr Geduld, da die Montage sehr aufwendig ist. Zudem müssen einige bauliche Voraussetzungen erfüllt sein, wie beispielsweise genügend Platz neben der Türe. Ist sie aber einmal montiert, bietet sie neben dem platzsparenden Aspekt auch noch viele weitere Vorteile. Durch kugelgelagerte Laufrollen verschließt sie sich fast geräuschlos und lässt sich bei Nichtgebrauch ganz einfach wieder aushängen.

VorteileNachteile
komfortable Lösung mit geringem Platzbedarfsperrige Unterbringung im Winter
verschließt fast geräuschlosGefahr: In unachtsamen Momenten dagegen laufen
einwandfrei für große FlächenMontage teilweise aufwendig

Insektenschutz-Rollos für Dachfenster

Wer ein Dachfenster besitzt, greift vermutlich eher zu einem flexibel bedienbaren Insektenschutzrollo. Die Anwendung erfolgt gleichermaßen zu einer normalen Jalousie und lässt sich mit einer Griffleiste an der Seite von innen oder außen, öffnen oder schließen. Die Montage erfolgt einmalig und ist somit fest montiert und jederzeit bereit. Ein weiterer Pluspunkt, das Rollo lässt sich bei Nichtgebrauch ganz einfach zurück in die Kassette fahren und bleibt dort staubfrei und windgeschützt.

VorteileNachteile
komfortable Bedienung, wie ein normales RolloKassette verschmutzt, wenn die untere Führungsschiene dreckig wird
feste Montage und jederzeit einsatzbereitGewebetausch nur mit Fachmann
verschwindet bei Nichtgebrauch wind- und staubgeschütztkein spezielles Gewebe für Hunde- und Katzen

Insektenschutz-Plissee

Eine weitere Variante des Rollos bietet, das Insektenschutz-Plissee. Anders als bei einem klassischen Rollo, kann das Plissee auch für den Balkon und die Terrassentüren eingesetzt werden. Das Fiberglas wird seitwärts gefaltet und verschwindet, wenn nötig auch ganz im unsichtbaren Kasten. Somit eignet sie sich ebenfalls gut, wenn der Durchgang häufig genutzt wird. Allerdings ist diese Variante eher weniger komfortabel in der Handhabung.

VorteileNachteile
kann auf jeder Höhe bedient werdenkein guter Durchblick, da Streifenmuster-Look
leichte MontageFachmann muss Gewebe austauschen
platzsparend, schiebt sich seitwärts in den Rahmen zurückKunststoff ist anfälliger (herstellerabhängig)

Insektenschutz-Drehtür

Für jede Einbausituation und alle Türarten eignet sich eine Insektenschutz-Drehtüre hervorragend. Die Lieferung erfolgt entweder als Bausatz oder erreicht bereits montagefertig zusammengebaut den Kunden. Aus diesem Grund gestaltet es sich fast kinderleicht die Türe vor dem Türrahmen oder dem Fenster an der Laibung zu montieren. Ein unkompliziertes Öffnen beziehungsweise schließen des Fliegengitters, ist auf eine ausgefeilte Bauweise zurückzuführen.

VorteileNachteile
für alle Einbausituationen und Türarten geeignetteilweise nicht geeignet für die Anbringung hinter Rollladen
einfache Montageje nach Modell im etwas teureren Preissegment
flexible Bedienung von innen und außenbedarf Platz zum Öffnen und Schließen

Alternativen

Wer allerdings nicht zu tief in die Tasche greifen und gerne eine Alternative zu den etwas teureren Produkten haben möchte, der ist mit den im Folgenden aufgeführten Auswahlmöglichkeiten vermutlich gut bedient. Zusätzlich bietet die Lichtschutzabdeckung für Wohnhäuser eine ideale Ergänzung rund um das Thema Insektenschutz.

Insektenschutz-Lamellentür

Mit einer Insektenschutz-Lamellentür kommen auch alle Schnäppchenjäger unter Euch nicht zu kurz. Die Vertikal-Jalousie wird zwar überwiegend für gewerbliche Bereiche genutzt, kann aber auch im privaten einen tollen Schutz für Stechmücken leisten. Die Lamellen werden dabei je nach Modell mit einem Magnetband aneinandergereiht und am unteren Ende durch ein Gewicht beschwert.

VorteileNachteiler
preiswerter SchutzWiederstand der Lamellen beim durchlaufen
schnelle und einfache Anbringunggeringe Farbauswahl
kein unnötiges öffnen und schließen notwendigfehlende Stabilität

Insektenschutz-Vorhang

Für alle diejenigen, die es gerne günstig und bequem haben möchten gibt es neben der Lamellentür, diese Sparmethode. Den Insektenschutzvorhang bekommst Du ganz klassisch in Fädenform oder aber auch, als magnetischer Türvorhang. Beide Varianten bieten einen einwandfreien Sicht- und Insektenschutz. Je nach Konstruktion werden Fäden an einer Leiste oben geklebt, wenn nötig gebohrt oder Mittig der Tür von einem Magnetverschluss gehalten.

VorteileNachteile
günstige Fliegen-Abwehrmethodekein Schutz gegen Krabbeltiere (Käfer, Ameisen und Spinnen)
benötigt keinen Platz zwischen Tür und Rollladenbeim abmontieren oft Rückstände

Lichtschachtabdeckung

Ein kleiner Zusatz zu den bisher genannten Insektenschutztüren macht ein feinmaschiges Edelstahl-Gitter, die Lichtschutzabdeckung. Wer oft von Spinnen oder kleinen Nagern geplagt ist, hat mit diesem Gitter, gewiss keine Probleme mehr. Diese Abdeckung wird auf den vorhanden Rost montiert und glänzt durch seine Licht- und Luftdurchlässigkeit, sowie seine Witterungsbeständigkeit.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Insektenschutztüren?

Vorab setzen wir uns kurz mit den wichtigsten Kaufkriterien auseinander und versuchen dabei auf wichtige Nebeninformationen hinzuweisen. Denn beim Kauf von Insektenschutztüren gilt die Devise: Erst erkundigen, dann kaufen!

Das richtige Material

Für eine effiziente und lange Lebensdauer deines Insektenschutzgitters, bist Du bereits mit dem Fiberglas als Standard Gewebe gut beraten. Dieses findet hauptsächlich bei Fenster und Türen Verwendung und ist mit einer optimalen Maschenweite mit 1,4 Millimeter Höhe und 1,58 Millimeter Breite besonders beständig. Ein weiterer Vorteil ist, dass Fiberglas nicht so leicht ausfranst und eine ausgesprochen robuste Oberfläche vorweist.

Größe und Maß einer Insektenschutztür

Um sicher zu stellen, dass das Ungeziefer tatsächlich vor der Tür bleibt und nicht doch noch durch einen kleinen Spalt zwischen Fliegengitter und Rahmen schlüpft, ist das richtige Maßnehmen besonders wichtig. Es empfiehlt sich also, besonders hochwertigen Insektenschutztüren lieber von einem Fachmann anbringen zu lassen, um genau diesen Fall zu vermeiden. Zusätzlich können Beschädigungen des Tür- und Fensterprofils vorgebeugt werden. Wie Du selbst die richtige Größe für Deine Insektenschutztür ausmisst, zeigt dir das folgende Video:

Eine Insektenschutztür ist im Grunde genommen in nahezu jeder Größe erhältlich und kann individuell an Deine ganz persönlichen vier Wände angepasst werden. Vor allem für besonders hohe Fenster und Türen, Rundungen oder komplizierte Winkel ist eine Anfertigung nach Maß besonders ratsam.

Der passende Look

Nachdem die passende Türe ausgewählt wurde, geht es darum den richtigen Look für Dein vertrautes Eigenheim zu finden. Schließlich sollte sich die Türe neben dem passenden Schutz, perfekt an das Interieur und die umliegende Gestaltung des Hauses anpassen. Knallige Neonfarben werdet Ihr hier zwar nicht finden, dennoch macht der Rahmen in einem hochwertigen Anthrazit-Look oder Lackierung in dem allgegenwärtigen Farbspektrum Schwarz, Weiß oder Braun eine tolle Figur. Für den Stoff des Gitters kannst Du meistens zwischen identischen Farben wählen.

Tipp: Wobei ein ausreichender Blickschutz vielmehr bei hellen Stoffen gegeben ist.

Preiswerter Schutz im Kampf gegen die Blutsauger

Beim Kauf einer Insektenschutztüre sollte nicht an den falschen Ecken gespart werden. Hier lässt durchaus ein höherer Verkaufspreis auf eine bessere Qualität und eine längere Lebensdauer schließen. Dennoch kann freilich für kleines Geld, ein Insektenschutz Rollo, Lamellenvorhang oder eine einfache Drehtür ergattert werden. Faktoren wie die Art, Bauart, Größe und das verwendete Gittermaterial können ebenfalls großen Einfluss auf den zu zahlenden Preis nehmen. Aber auch der Ort, an dem die Insektenschutztüre gekauft wurde und ob es sich um eine Anfertigung nach Maß handelt, macht viel aus.

Zuvor solltest Du Dir also einige wichtige Fragen stellen: Nach welcher Art von Insektenschutz suche ich und welche Kriterien und Anforderungen sollte diese demnach erfüllen. Nach oben geht bekanntlich immer, insbesondere wenn ein hoher Qualitätsstandard erreicht und nach Maß gearbeitet werden soll. Der Preis startet bei 8 Euro für einen Fadenvorhang und reicht bis zu einer erstklassigen Pendeltür nach Maß bis 600 Euro.

Verschiedene Verschlussarten

Ein guter Verschluss ist das A und O – nicht nur Hornissen sollen draußen bleiben, sondern auch kleine Krabbeltiere.

Insektenschutztür, hier befindet sich eine Hornisse auf einem Fliegengitter

Damit gewährleistet wird, dass auch wirklich alle Insekten draußen bleiben, benötigt es gute Verschlusstechniken.

Die Plagegeister finden immer einen Weg ins Innere, nicht nur durch Balkon- oder Terrassentüren. Für jede erdenkliche Einbausituation und Türart muss also auch ein spezieller Verschluss her. Grundsätzlich gibt es folgende Varianten:

Insektenschutzgitter am Fenster befestigen

Zur einfachsten, aber auch Schad’ anfälligsten Variante gehört das Ankleben via Klettbänder. Hierzu befestigst Du das Klettband in das Profil des Blenderahmens und drückst anschließend das Gittergewebe gegen das Klettgewebe fest. Der Nachteil: Beim Ablösen der Klettbänder bleibt meist ein hartnäckiger Kleberest zurück, der sich nur schwer wieder entfernen lässt. Eine gründliche Reinigung des Rahmens, bevor Du mit dem ankleben beginnst, wirkt dem entgegen.

Eine weitere Möglichkeit bietet Dir die Fixierung am Fenster mit einem Magnetband. Das ebenfalls mit einem Magnetband umrandete Gitter haftet somit fest am Rahmen und lässt sich auch, nach dem Gebrauch ganz einfach abnehmen.

Zu der stabilsten Variante gehört das sogenannte Klemmsystem, also das Insektenschutzgitter im Spannrahmen. Der Rahmen wird in die Laibung des Fensters eingehängt und kann ebenso nach Deinen Wünschen eingeklemmt oder geklebt werden.

Insektenschutzrollos sind eine kleine Ergänzung zu den klassischen Insektenschutzgittern am Fenster und können bei Nichtgebrauch ganz einfach wieder im Rollkasten versteckt werden. Ein solches Rollo wird unter dem Rand mit einem Klippverschluss fixiert. Sogenannte Premium-Rollos besitzen zudem eine Aufschlagbremse die verhindern soll, dass die Jalousie unkontrolliert nach oben in den Kasten schnellt und dort aufschlägt.

Verschlussarten für die Insektenschutztür

Ein Magnetverschluss bietet viele Vorteile und ist sozusagen der Rolls-Royce unter den Verschlüssen. Auch wenn Du mal keine Hand frei hast, öffnet sich zum Beispiel bei hochwertigen Modellen der Pendeltüre, alles ganz automatisch. Ebenso kann ein solcher Verschluss bei zweiteiligen Plissees entdeckt werden, die im mittigen Stoß durch diesen befestigt sind.

Die Gittertür als Drehtür findet man zudem wahlweise mit dem Magnetverschluss oder in Kombination mit einem Einbaurahmen per Schnappverschluss.

Eine Gitter- oder Drehtür, wird in den meisten Fällen mit einem Magnetverschluss oder in der Kombination mit einem Schnappverschluss im Einbaurahmen befestigt. Verschlüsse mittels Einbaurahmen sind vor allem für die meisten Türarten oder Einbausituationen geeignet.

Welche Hersteller bieten sich für eine qualitative Insektenschutztüre an?

Aufgrund des sehr umfangreichen Sortiments kann es oft hilfreich sein, sich mit Hilfe von Kundenerfahrungen und Tests einen genauen Überblick zu verschaffen. Die Berichte geben Dir einen groben Einblick und unterstützen Dich bei Deiner Suche nach dem passenden Insektenschutzgitter für Dein Zuhause. Doch welche Faktoren machen eine gute Insektenschutztür überhaupt aus? Auskunft darüber geben im Grunde genommen eine hohe Strapazierfähigkeit, Langlebigkeit sowie eine gute Qualität zu einem fairen Preis.

Apalus

Am besten abgeschnitten haben die Fliegengitter von Apalus. 84 Prozent von insgesamt 890 Rezensionen haben die Produkte als “sehr gut” eingestuft. Besonders hervorzuheben ist die kurze Lieferzeit, die qualitativ hochwertige Verarbeitung und eine einfache und schnelle Montage der jeweiligen Insektenschutztüren. Herausgestellt wurde außerdem, der zuverlässige, kompetente und freundliche Umgang bei Fragen und Beratungsgesprächen per Mail. Die Produkte sind zudem kostengünstig und somit perfekt für jeden, der gerne den ein oder anderen Pfennig sparen und trotzdem nicht auf Qualität verzichten will.

  • schnelle Lieferung.
  • qualitativ hochwertige Produkte zu angemessenen Preisen.
  • einfache Montage.
  • zuverlässige und kompetente Beratung.

insektenschutz24

Dicht gefolgt von Apalus, macht die Marke insektenschutz24 eine ebenfalls gute Figur. Mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen steht sie dem Hersteller in nichts nach. Auch hier schildern Kunden eine ausgesprochen gute Fachkompetenz der Mitarbeiter, die sich im Handumdrehen um Probleme und Fragen kümmern. Ein breitgefächertes Sortiment lässt sich auf der gut strukturierten und übersichtlichen Webseite finden. Nach dem Bestellvorgang kannst Du laut Nutzer bereits nach wenigen Tagen mit Deiner Lieferung rechnen und mithilfe einer einfachen und ausführlichen Bauanleitung sofort ans Werk gehen.

  • herausragende Fachkompetenz der Mitarbeiter.
  • klar strukturierte und übersichtliche Webseite und somit schnelles zurechtfinden.
  • kurze Lieferzeit.

NoFlyStore

Mit einer ebenfalls sehr guten Leistung konnte NoFlyStore überzeugen. Passgenau kannst Du hier überwiegend erstklassige Produkte ergattern und den perfekten Fliegenschutz für Deine Bedürfnisse wählen. Bei Fragen kannst Du Dich bereits vor dem Kauf über ein nebenstehendes Chatportal auf der Seite, mit einem Mitarbeiter in Verbindung setzen. So vermeidest Du am geschicktesten eine zu drohende Fehlentscheidung oder Fehlkauf. Ebenso glänzt die Marke mit einer geringen Wartezeit und macht mit einer einfachen Montage auf sich aufmerksam.

  • qualitativ hochwertige Insektenschutztüren und einfache Montage.
  • kurze Lieferdauer.
  • übersichtliche Webseite und schnelles klären von bereits anfänglichen Fragen.

Wo kannst Du eine Insektenschutztür kaufen?

Wer sich gerne vor Ort ein Bild von seiner Insektenschutztüre machen will, der wählt hierzu den naheliegenden Baumarkt oder Fachhandel. Jedoch gibt es zu beachten, dass in diesem Fall leider häufig viel weniger Qualität und Passform geboten ist und viele Produkte meist nicht jederzeit vorrätig sind. Es lohnt sich deshalb, zuvor einen kurzen Blick in das online Sortiment des jeweiligen Geschäftes zu riskieren.

Wenn Du es lieber etwas bequemer haben möchtest und Dich insbesondere von einer großen Auswahl überzeugen lassen willst, dann kannst Du den klassischen Weg in das World Wide Web wählen. Hier findest Du zahlreiche Seiten, auf denen meist sogar versandkostenfrei bestellt werden kann. Der Nachteil: Durch das umfangreiche Sortiment kannst Du schnell den Überblick verlieren. Vor allem, wenn Du Dich noch nicht so gut auskennst oder weißt, welche Türe für Dich am geeignetsten ist. Hier kann Dich kein Mitarbeiter an die Hand nehmen, ein Weg zum Baumarkt erspart Dir zumal das lästige Zurückschicken, falls doch das falsche Model bestellt worden ist.

Welches Zubehör gibt es?

Die transparente Zweittür aus Kunststoff oder Metall schirmt lästige Biester voll und ganz ab und verwandelt unser Zuhause zu einem sicheren und ruhigen Ort. Manchmal gehört aber noch mehr dazu, als “nur” eine bloße Tür, da unterschiedliche Lebenssituationen auch unterschiedliches Zubehör erfordern.

Haustierklappe

Was wenn nicht nur Ungeziefer, sondern auch die liebsten Vierbeiner nicht mehr ins Haus-/ Wohnungs-Innere gelangen? Aber Katzen- und Hundehalter aufgepasst! Es gibt die Möglichkeit schon vor dem Kauf zu bestimmen, ob eine Haustierklappe enthalten sein soll oder nicht. Darüber hinaus kann sogar bestimmt werden, in welche Richtung sich diese öffnen lassen soll.

Trittschutz

Auf Kundenwunsch kann demgegenüber nicht nur eine Haustierklappe mitgeliefert oder montiert werden, sondern auch ein Trittschutz im Fußbereich. Ein solcher Schutz bietet sich dann an, wenn Gefahr läuft dass, das Gewebe durchgetreten werden könnte. Das würde ein solches Szenario verhindern und zusätzlich zu einer hohen Stabilität der Insektenschutztür beitragen.

Bürstendichtung

Ferner zählen unter anderem Bürstendichtungen zu einer weiteren Zubehör-Ergänzung. Die Dichtungen sind wahre Multitalente und unterscheiden sich in allen möglichen Funktionalitäten. Zum Einsatz kommen sie beispielsweise zur Wärmedämmung, Lärmschutz sowie Staub- und Insektenschutz, der noch als kleine Ergänzung zur bereits bestehenden Insektenschutztür dienen kann.

Cutter

Ein Cutter ist im Gegenzug bereits im Bauset der jeweiligen Insektenschutztür vorhanden. Damit lässt sich Fliegengitter ganz einfach nach Bedarf kürzen und ermöglicht damit einen passgenauen Schutz gegen die Plagegeister.

Scharniere

Im Zubehör werden unter anderem Scharniere mitgeliefert, durch sie wird eine Öffnung nach vorne ermöglicht.

Insektenschutztür Test-Übersicht: Welche Insektenschutztüren sind die Besten?

Stundenlang auf der Suche. Welches ist nur das richtige Produkt für meinen Bedarf? Das Bestellformular ausfüllen und den Kaufvorgang ausführen. Die Insektenschutztüre ausprobieren und merken, dass es doch ein Fehler war und sie wieder zurück schicken – Stopp! All das bleibt uns erspart, wenn wir darauf vertrauen, dass diese mühsame Aufgabe bereits von Verbrauchermagazine für uns übernommen wurde.

Folgende Tabelle bietet einen kurzen Überblick über aktuelle Insektenschutztüren Tests verschiedener deutschsprachiger Verbrauchermagazine.

TestmagazinInsektenschutztür Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKeinen Test gefunden------
Öko TestKeinen Test gefunden------
Konsument.atKeinen Test gefunden------
Ktipp.chJa, Insektenschutztüren wurden von Ktipp.ch getestet2011NeinHier klicken

Du wirst es vermutlich schon bemerkt haben, leider gibt es bisher nur einen Test für Insektenschutztüren deutscher Verbrauchermagazine. Weder Öko Test, noch Stiftung Warentest haben bisher einen Insektenschutztür-Test durchgeführt und veröffentlicht.

Ktipp.ch hat im Jahr 2011 unterschiedliche Insektenschutztüren für Fenster und Balkontüren getestet und dabei preislich verglichen.  Hierbei wurde deutlich, dass die günstigste Variante bereits für weniger als 10 Franken (ca. 9 Euro) erhältlich ist. Falls Du noch mehr Infos benötigst oder Du alles über den Testsieger wissen willst, kann ein Abo ab 8 Franken (ca. 7 Euro) abgeschlossen werden.

Unsere Tabellen werden laufend auf den neusten Stand gebracht. Das Datum der letzten Überarbeitung kannst Du unten auf der Seite finden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Insektenschutztür

Im Netz gibt es eine Unmenge an Informationen und Wissenswertes über das Thema Insektenschutz und Insektenschutztüren, jedoch bleiben dennoch viele Fragen der Nutzer ungeklärt. Aus jener Not heraus haben wir im darauf folgenden versucht, einige Fragen möglichst flächendeckend für Dich zu beantworten.

Insektenschutztür oder Insektenschutzgitter?

Wenn von einer Insektenschutztür gesprochen wird, fällt in den meisten Fällen auch das Wort Insektenschutzgitter. Sogleich kommt die Frage auf, ob es hierbei überhaupt einen Unterschied gibt und wenn ja, wodurch grenzen sich beide Begriffe ab. Spricht also jemand beispielsweise von einem Insektenschutzgitter, wird derjenige vermutlich von einer Insektenschutz-Vorrichtung für Fenster und Lichtschachtabdeckungen sprechen. Sollte also hier der Bedarf für Dich am Größten sein, entscheide Dich für ein Insektenschutzgitter. Falls du jedoch dringender eine Insektenschutztür für einen viel benutzten Fenster-Durchgang, beispielsweise des Aus-/ Eingangs zur Terrasse benötigst, solltest Du Dich eher an diesen Begrifflichkeiten durchs Internet hangeln.

Wie repariere ich ein Loch im Insektenschutzgitter?

Kleine Schäden im Moskitonetz sind eine ganz natürliche Begleiterscheinung, vor allem wenn das Netz schon einige Zeit in Gebrauch ist. Diese kleinen Löcher müssen nicht sofort auffallen, doch sind für das meiste Ungeziefer bereits ausreichend, um uneingeschränkt in das Innere des Hauses oder die Wohnung vorzudringen.

Ein Glück, dass Du nicht sofort ein neues Insektenschutznetz kaufen musst, denn die meisten Schäden können ganz einfach eigenständig wieder geflickt werden. Hierbei helfen einige Methoden:

Kleine Schadstellen kleben

Die einfachste Variante ist, kleine Löcher oder Risse mit einem kleinen Klecks Nagellack (bevorzugt Klarlack), transparenten Sekundenkleber oder farblich angepassten Silikon zu flicken. Den jeweiligen Klebstoff auf die ausgewählte Stelle geben und im Anschluss aushärten lassen – Fertig! Hier gilt allerdings zu beachten, dass keine Produkte verwendet werden dürfen, die dem Material schaden können. Beispielsweise kann sich das Netz durch einige Nagellacke oder Sekundenkleber auflösen.

Das Ungeziefer-Gitter mit einem speziellen Moskitonetz-Klebeband reparieren

Falls eine Schadstelle nur temporär geklebt werden muss, gibt es hierfür ebenfalls eine gute Alternative. Ein spezielles Moskitonetz-Klebeband passt sich der Struktur Deines Fliegengitters an, sobald Du es auf die zu reparierende Schadstelle geklebt hast. Besonders Sinn ergibt diese Methode, wenn Du erst nach dem Sommer das Gitter wieder abmontieren willst, um es im Anschluss dann richtig instand zu setzen.

Insektenschutztüre reparieren, mit Hilfe eines Flicken

Diese Variante eignet sich am besten für etwas größere Schadstellen und ist gleichzeitig etwas aufwendiger. Dennoch kann mit dem richtigen Handwerkszeug gut und einfach gearbeitet werden. Hierzu benötigst Du eine Sattler- oder Ledernadel und eine Nylon (Angelschnur) oder einen sehr dünnen Draht. Als Erstes wird das Netz-Stück auf das Gewebe aufgelegt und festgenäht. Schneide dann, den zu reparierende Flicken etwas kleiner als den aufzunähenden Flicken aus.

Wissenswert: Du kannst mit Silikon oder Klebeband den Flicken fixieren, damit wird verhindert, dass das Ersatznetz nicht andauernd beim Nähen verrutscht.

Wie baue ich eine Insektenschutztür?

Eine Insektenschutztüre selber bauen – das klingt doch für jeden Hobbybauer und Bastler und für so manchen Sparfuchs, als wirklich tolle Alternative zu den bereits fertiggestellten Produkten aus dem Baumarkt. Mit einem kleinen Budget von gerade einmal 25 Euro, drei bis vier Tagen Zeit und ein klein wenig handwerkliches Geschick kannst Du schon loslegen. Der Schwierigkeitsgrad zum Bau einer Insektenschutztür wird als mittelmäßig eingestuft. Das folgende Video erklärt Schritt für Schritt, wie Du am besten zu Deiner eigenen Insektenschutztür kommst und stellt bereits in der Infobox alle wichtigen Werkzeuge bereit.

Wie befestige ich eine Insektenschutztür?

Nicht bei jeder Insektenschutz-Vorrichtung empfiehlt es sich, eigenständig ans Werk zu schreiten. Je nach Beschaffung müssen häufig Türen mit höheren Qualitätsstandards an die jeweilige Wand gebohrt werden. In diesem Zusammenhang bietet es sich an, diesen Vorgang von einem Fachmann durchführen zu lassen, um Tür und das Fensterprofil zu schützen. In allen anderen Fällen kann gerne auch die Selbstmontage eine gute und einfache Lösung sein. Im Folgenden ein kurzer Überblick, wie Du bei Deiner selbstständigen Montage vorgehen kannst (im Beispiel: Fliegengitter mit Magnetverschluss).:

  1. Zu Beginn, nimm das Spaltmaß der Laibung (= innere Türöffnung) und messe die Höhe und Breite exakt aus.
  2. Die Verbindungsteile kannst Du schon einmal laut Bauplan bereithalten – Hier unbedingt die Anschlagrichtung beachten!
    (rechts oder links angeschlagene Türe).
  3. Im nächsten Schritt kürzt Du die vier Quer- und die zwei Längsprofile (Aluminium und Kunststoff) auf die notwendige Länge und steckst sie mit den jeweiligen T- und Eckstücken zusammen.
  4. Fixiere im Anschluss das Trittschutzblech mit dem unteren und seitlichen Deckprofil. Im Darauffolgenden legst Du beide Fliegengitter auf einen Stoß über das mittlere Querprofil und fixierst es mit der Deckleiste.
  5. Anschließend musst Du das Gitter so beschneiden, dass es zwischen den längs verlaufenden Vertiefungen liegen kann und klemme es mit den Leisten fest. Das Deckprofil sollte nun genau mittig in dem vertieften Aluprofil liegen.
  6. Nun legst Du das Gitter spannungsfrei auf die einzelnen Profile, damit die Türe nicht “windschief” wird oder ein ungewollter Spalt entsteht. Am besten ist, wenn eine 1 Zentimeter Platte zwischen den rechteckigen Öffnungen zwischen den Profilen Platz hat (durch das Aufstecken der Deckprofile wird Spannung erzeugt).
  7. Im nächsten Schritt kann die Türe vor dem Rahmen ausgerichtet werden und im Anschluss an die Halbscharniere gesteckt
    werden. Markiere im weiteren Schritt dann die einzelnen Bohrlöcher.
  8. Gleich hast Du es geschafft! Die Edelstahleinlagen solltest Du im vorletzten Schritt in die oberen beiden T-Stücke einlegen. Danach 2,5 Millimeter vorbohren und die Scharniere mit den beigefügten Schrauben anbringen.
  9. Abschließend wird die Tür mit den beiliegenden Stahlstiften an die Halbscharniere montiert.
    Zum Schluss musst du die Magnetstreifen an den Rahmen und das Längsprofil kleben. Fertig!
Tipp zu Schritt Nr. 4: Kleine Zahlen auf den Verbindern geben Dir schon einmal einen kleinen Anhaltspunkt, wie diese befestigt werden sollen. (Dies gilt nur für rechts-angeschlagene Türen, bei links-angeschlagenen Türen musst Du die vier Eckverbinder um 180 Grad drehen).

Zur vereinfachten Vorstellung haben wir für Dich noch ein Video für diese Anleitung beigefügt.

Lässt sich die Größe einer Insektenschutztür individuell anpassen?

Durch die große Bandbreite an diversen Fenster- und Türformen ist es essenziell, dass sich auch Insektenschutztüren individuell anpassen lassen. Je nach Bedarf kann sich deshalb schon im Vorfeld eine Anfertigung nach Maß anbieten. Hierfür eignen sich am besten Insektenschutz-Rollos oder Plissees, die sich passend genau an außergewöhnliche Tür und Fensterformen anschmiegen. Für jede Form gilt: Exaktes Ausmessen ist das A und O, um einen entsprechenden Schutz zu gewährleisten.

Bei der Montage kann ebenfalls noch im Nachgang eigenständig Hand angelegt werden. Rahmen und Gitter lassen sich stets problemlos anpassen. Hierzu kann ein häufig im Zubehör enthaltener Cutter behilflich sein, um das Fiberglas des Fliegengitters auf die gewünschte Länge anzugleichen.

Haben Insektenschutztüren einen UV-Schutz?

Ein Dachfenster, kann zwar für den ersten Moment ganz schön sein, jedoch vergessen die meisten Menschen, dass der Sommer besonders für solche Fenster einige Schattenseiten birgt. Die Hitze im Raum klettert auf eine unerträgliche Temperatur und neben den nervigen Insekten, bleichen zudem auch noch Klamotten, Teppiche oder Möbel aus. Mit einer Insektenschutztür mit integrierten UV-Schutz kannst Du zum Glück gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Baumärkte und das Internet bieten Türen mit einem integrierten UV-Schutz an. Diese besitzen häufig eine spezielle Beschichtung aus Aluminium und reflektiert dadurch effektiv die Sonneneinstrahlung.

Welche Insektenschutztüren sind für mein Wohnmobil geeignet?

Nach der Ankunft wird schnell klar – vieles ist zu Hause geblieben, nur die Insekten folgen dir auf Schritt und Tritt überall hin.

Insektenschutztür für das Wohnmobil beim campen

Campen bringt viele tolle Landschaften und Eindrücke mit sich. Was hilft aber, wenn Insekten die Nachtruhe stören?

Das campen in freier Natur ist für viele ein Gefühl von Freiheit, doch der Schein der Idylle trügt, denn nicht schon bald sitzt wieder das unangenehme Surren im Ohr und zerstört oftmals schnell das anfängliche Reiseglück. Durch den beschränkten Platz im Wohnmobil eignen sich zudem nicht alle Insektenschutz Vorrichtungen. Der Türvorhang oder die Insektenschutztür (in Plissee Form) helfen Dir, Dich beim campen vor den nervigen Ungeziefer zu schützen.

Insektenschutzvorhang

Für den DucatoTyp 250/290 ab Baujahr 07/2006 mit Standard Türausschnitt (meist Flachdach H1) oder für diverse Ausbauten mit individueller Anpassungsmöglichkeit eignen sich am besten Insektenschutzvorhänge, die aus engmaschigen, flammhemmenden Polyestergewebe bestehen. Dieser bietet Dir:

  • einen guten Ausblick nach draußen.
  • Gardinenbleiband an der Unterkante.
  • Magnetbefestigung zur Anbringung der Vorhänge.
  • kann während der Fahrt montiert bleiben.
  • Universalgröße mit Reißverschluss in Rundbogentür.
  • aufrollbar mit zwei Reißverschlüssen.

Insektenschutz-Plissee

Das Insektenschutz-Plissee für Wohnwagen ist in unterschiedlichen Maßen vorhanden und ist für fast jede Türe eines Wohnwagens geeignet. Zumal diese in der Breite meist noch individuell gekürzt werden können. Ein Plissee gewährleistet:

  • Stabilität besonders an der Türschwelle.
  • Kabelkanäle können zusätzlich noch in die untere Türleiste verlegt werden.
  • reicht in die komplette Führungsschiene.
  • seitliche Abschlüsse an oberer und unterer Leiste.

Wie reinige ich meine Insektenschutztüre?

Wer eine Insektenschutztür besitzt, sollte damit rechnen, je nach Verschmutzungsgrad, diese mindestens zweimal im Jahr reinigen zu müssen. Grund dafür ist nicht nur das undekorative Aussehen der Ungeziefer-Abwehr-Tür, sondern auch die kleinen Löcher die im Gewebe entstehen können, wenn Schmutzreste von Wespen und Vögeln von dort gefressen werden. Einzelne Fett- und Schmutzpartikel führen darüber hinaus, bei einer nicht rechtzeitigen Entfernung, zu Angriffen der Gewebe-Oberfläche und zu Beeinträchtigungen durch Geruchsstörungen.
Nun solltest Du aber nicht gleich wie wild darauf los schrubben. Denn für die richtige Reinigung müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Zur anfänglichen Beurteilung der verschmutzten Stellen stellst Du Dich mit einem Betrachtungsabstand von drei Metern, senkrecht zur Oberfläche, bei leicht bewölktem Himmel, keiner direkten Sonneneinstrahlung, aber bereits vollständig aufgegangenen Sonne vor Deine beschmutzte Türe. Auch für den Putzvorgang empfehlen wir Dir, nicht unter direkter Sonneneinstrahlung zu arbeiten.

Rahmen

Zur Säuberung des Rahmens darfst Du ph-neutrale Reinigungsmittel zur Hand nehmen, beispielsweise Geschirrspülmittel. Für die Entfernung von schmierenden, fettenden oder hartnäckigen Verunreinigungen, solltest Du ein aromafreies Waschbenzin anwenden und nach einer kurzen Einwirkzeit mit klarem Wasser nachspülen. Finden kannst Du ein solches Benzin in Baumärkten oder ganz einfach im Internet.

Wichtig für Dich zu Wissen: Um die Oberfläche möglichst schonend zu reinigen, sollten keine scheuernden oder kratzenden Reinigungsmittel zum Einsatz kommen. Ebenfalls schlecht wäre zu viel Wasser, dass sich aufgrund der Verwendung eines Dampfstrahlgerätes in die Gehrung oder dem Griff absetzt. Dies würde nämlich dazu führen, dass beim Gefrieren des Wassers das Profil ausbeult oder sogar aufplatzt.

Gitter

Damit Du das Gitter unversehrt reinigen kannst und eine statische Aufladung umgehst, solltest Du ein leicht angefeuchtetes Mikrofasertuch benutzen. Auch hier gilt wieder die Devise: Bloß nicht unachtsam wie wild losreiben. Das kann Beschädigungen des Netzes vorbeugen und besonders ältere Gewebe vor Schäden schützen. Auch ph-neutrale Reinigungsmittel sind hierfür ein perfekter Schmutz-Töter. Damit Du eine perfekte Grundierung erzielst, sollte für besonders standhafte Verklebungen durch Staub, Fett oder Insektenteilchen, eine grobe Vorreinigung mit einem Putzkissen erfolgen.

Klebereste von Klettbänder und Klettstreifen beseitigen

Bei preiswerteren Insektenschutztüren aus dem Baumarkt, kann es gerne einmal dazu kommen, dass Klettbänder oder Klettstreifen schnell abblättern und Klebereste zurücklassen. Die Rückstände sind meist hartnäckig und sehr schwierig wieder zu entfernen. Insbesondere bei Holzfenster kann dies schnell zu einem echten Problem werden. Doch keinen Grund zur Panik! Auch für dieses scheinbar aussichtslose Problem gibt es eine ganz einfache Lösung für Dich.

Falls die Bänder noch sehr frisch am Rahmen kleben, kannst Du mit einem Föhn den Kleber mit seiner Hitze verflüssigen. Die Reste lassen sich dann ganz einfach abziehen. Falls die Bänder fester eingebrannt sind, kann nur ein spezielles Spray Abhilfe schaffen. Nach reichlicher Einwirkzeit löst sich der Kleber und versetzt ihn in einen gelartigen Zustand. Für beide Methoden solltest Du weder mit Gewalt, noch mit einem Messer und anderen scharfkantigen Werkzeugen arbeiten, dies kann fatale Folgen haben und im schlimmsten Fall den Rahmen beschädigen.

Weiterführende Quellen

Falls Dir diese Informationen noch nicht gereicht haben und Du gerne noch mehr über Insektenschutz und den verschiedenen Modellen erfahren willst, schaue Dich gerne auf den nachfolgenden Webseiten um.

Falls Du Zubehör oder Ersatzteile für verloren gegangene oder beschädigte Bauteile benötigst, ist dieser Link genau das Richtige!

Wenn Du nicht weißt was eine Zarge ist und was sie mit einer Insektenschutztüre zu tun hat – clicke hier!

Wie kannst Du ein Insektenschutz Fenster mit einem Spannrahmen ohne bohren selbstständig anbringen? Mit diesem Link findest du die Lösung! 

Wenn du eine Insektenschutz Pendeltüre selber einbauen willst, dann solltest Du diesem Link folgen!

Hast Du interesse daran eine Plisseetür selbstständig zu montieren? Dann clicke hier!

Eine kleine Hilfe um deine Insektenschutz-Schiebetür eigenständig einzusetzen findest du Hier!

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.