Startseite » Kaufberatung » Gartengeräte » Reinigung » Laubbesen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Laubbesen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Laubbesen fegt Laub zusammen.

Wenn Du auf der Suche nach dem richtigen Laubbesen für Deinen Garten bist, bist Du hier genau richtig. Im folgenden Artikel wollen wir uns nämlich gemeinsam die verschiedenen Arten von Laubbesen gemeinsam anschauen. Anschließend wartet ein wartet ein ausführlicher Testbericht mit Kaufempfehlungen auf Dich, sowie eine Sammlung der am Häufigsten gestellten Fragen zum Thema Laubbesen.

Unsere Favoriten

Bester XXL Laubbesen: Gardena-combisystem-Kunststoff-Fächerbesen-XXL-vario
“Kehrt das Laub zuverlässig zusammen – anschließend kannst Du ihn sogar als Greifer zum Aufheben verwenden. Wahnisnnig praktisch!”

Bester Laubbesen aus Kunststoff: Fiskars-Laubbesen
“Durch seine Zinken aus Kunststoff und sein leichtes Gewicht ideal für weiche Untergründe.”

Bester Laubbesen aus Metall: WOLF-Garten-Verstellbesen-multi-star®-UC-M
“Individuell einsetzbar durch verstellbare Arbeitsbreite, praktisch!”

Bester Laubbesen inklusive Stiel: GOLRISEN-Laubrechen
“Der Stiel als auch der Kopf sind frei einstellbar. Ein richtig anpassungsfähiges Modell.”

Bester verstellbarer Laubbesen: Gardena-combisystem-Kunststoff-Verstellbesen
“Passt zu allen Gardena Kombisystem Stielen und hat eine toll einstellbare Arbeitsbreite. Absolut flexibel!”

Bester Laubbesen für Kinder: Fiskars-Kinder-Laubbesen
“Ein toller Einstieg in die Gartenarbeit für die Kleinsten.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Laubbesen als Komplett- oder Kombisysteme
  • Verschiedene Materialien eignen sich für verschiedene Bedürfnisse, zum Beispiel Kunstoffzinken für weiche Untergründe und Stahlzinken für harte Untergründe
  • Zusammengekehrtes Laub ist im Garten ideal als Unterkunft für Igel oder als Dünger nutzbar
  • Laubbesen kannst Du im Baumarkt vor Ort oder online, zum Beispiel bei Amazon, kaufen

Favoriten der Redaktion

Falls Du unsere Favoriten im oberen Abschnitt interessant fandest, jedoch gerne mehr Infos zu den einzelnen Produkten möchtest bist Du hier genau richtig. Im Folgenden werden alle Produkte nochmal ganz ausführlich vorgestellt.

Bester XXL Laubbesen: Gardena combisystem-Kunststoff-Fächerbesten XXL vario

Was uns gefällt:

  • 77 cm breit, wirklich sehr groß
  • lässt sich in der Mitte zusammenklappen und fungiert dann als Griff, um das zusammengekehrte Laub hochzuheben
  • die Stahlzinken sind extra gegen Korrosion beschichtet
  • passend zu allen Stielen des Gardena Kombisystems
  • ideal für sehr große Rasenflächen

Was uns nicht gefällt:

  • kein Stiel im Lieferumfang enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Der Gardena combisystem-Kunststoff-Fächerbesen XXL vario ist ein wirklich sehr großer Fächerbesen, der damit ideal für große Rasenflächen geeignet ist. Sehr bemerkenswert ist außerdem seine Zusazufunktion; er lässt sich nämlich in der Mitte einfach zusammenklappen. So kann man ganz leicht das zusammengekehrte Laub greifen und aufheben. Das ist eine tolle Idee, denn so spart man sich den ein oder anderen unnötigen Weg zum Laubsack und muss im besten Falle nur einmal laufen.

Weiterhin sind die Zinken zwar aus Stahl, aber zum Schutz vor Korrosion mit Duroplast beschichtet, was für eine gute Langlebigkeit des Werkzeugs sorgt. 

Da der Laubbesen Teil des Gardena Kombisystems ist, kannst Du ihn ganz einfach auf jeden beliebigen Stiel von Gardena aufsetzen. So hast Du deutlich mehr Platz im Gartenschuppen. Diesen musst Du jedoch separat erwerben.

Bester Laubbesen aus Kunststoff: Fiskars Laubbesen

Was uns gefällt:

  • mit einer Breite von 50cm sehr vielseitig einsetzbar
  • stabile Kunststoffzinken für weiche Untergründe
  • ideal geeignet zur Verbindung mit allen Fiskars Quik-Fit Stielen
  • geringes Gewicht von 290 Gramm

Was uns nicht gefällt:

  • kein Stiel im Lieferumfang enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Der Fiskars Laubbesen ist mit seinen Kunststoffzinken ideal für weiche Untergründe wie Rasenflächen geeignet. Dadurch, dass er Teil der Fiskars Quik-Fit Produktlinie ist, lässt er sich mit allen Stielen ebendieser verbinden. So findet jede*r den perfekten Stiel für die eigenen Körpergröße. Auch sein geringes Gewicht von 290 Gramm macht aus ihm einen praktischen Gartenhelfer. 

Der Stiel muss auch hier separat erworben werden, kann so aber ebenfalls passend zu den persönlichen Bedürfnissen ausgewählt werden.

Bester Laubbesen aus Metall: WOLF-Garten Verstellbesen multi-star® UC-M

Was uns gefällt:

  • die Breite ist zwischen 35 und 58 cm frei verstellbar
  • Metallzinken sind perfekt für die Arbeit auf hartem Untergrund
  • die Zinken sind sicher vor Verbiegen durch gehärteten Federstahl
  • der Aufsatz ist Teil des WOLF-Garten multi-star Klick-Systems und ist mit allen Stielen dieser Serie kombinierbar
  • made in Germany, 35 Jahre Garantie

Was uns nicht gefällt:

  • auch hier muss der Stiel extra gekauft werden

Redaktionelle Einschätzung

Der WOLF-Garten – Verstellbesen multi-star® UC-M ist unser Favorit unter den Laubbesen aus Metall/Stahl. Besonders positiv zu erwähnen gilt, dass sich hier sogar die Arbeitsbreite zwischen 35 und 58 cm frei einstellen lässt. So ist er sowohl auf großen als auch auf engen Flächen perfekt einsetzbar. Seine Zinken sind vor Verbiegen geschützt, da sie aus gehärtetem Federstahl hergestellt sind, welcher sehr flexibel ist.

Weiterhin ist der Aufsatz Teil des WOLF-Garten multi-star Systems, wodurch Du Dir den für Dich passenden Stiel dazu aussuchen kannst. Leider ist dieser aber auch hier nicht im Lieferumfang enthalten.

Dafür ist der Aufsatz aber made in Germany und Du bekommst ganze 35 Jahre Garantie auf das Produkt. Sollte also irgendetwas damit sein, kannst Du jederzeit den Hersteller WOLF-Garten kontaktieren.

Bester Laubbesen inklusive Stiel: GOLRISEN Laubrechen

Was uns gefällt:

  • der Stiel ist längenverstellbar zwischen 78 und 164 cm
  • auch der Kopf ist in der Breite verstellbar zwischen 19 und 52 cm
  • der Griff ist mit einer Anti-Rutsch-Funktion ausgestattet und erleichtert so das Arbeiten
  • die Zinken aus galvanisiertem Kohlenstoffstahl sind vor Rost geschützt
  • der Stiel wiederum ist aus leichtem Kunststoff hergestellt

Was uns nicht gefällt:

  • die Zinken sehen sehr dünn aus
  • nicht so stabil gebaut, daher eher für kleine Gartenflächen

Redaktionelle Einschätzung

Der Wohl größte Pluspunkt am GOLRISEN Laubrechen ist der verstellbare Stiel und der ebenfalls verstellbare Kopf. So lässt sich das gesamte Gerät stets auf die persönliche Körpergröße und die Anforderungen im Garten anpassen. Weiterhin ist der Griff mit einer Anti-Rutsch Funtion ausgestattet und aufgrund der Herstellung aus Kunststoff sehr leicht. Die Zinken sind aus galvanisiertem Kohlenstoffstahl hergestellt und daher gut vor Rost geschützt.

Leider sehen die Zinken jedoch sehr dünn aus und der gesamte Laubbesen ist nicht das stabilste Modell auf dem Markt und daher eher für kleine Gartenflächen zu empfehlen. Dort bewährt er sich aber vor allem aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten sehr.

Bester verstellbarer Laubbesen: Gardena combisystem-Kunststoff-Verstellbesen

Was uns gefällt:

  • Arbeitsbreite zwischen 35 und 52 cm
  • passend zu allen Gardena Kombisystem-Stielen
  • die Zinken bestehen aus Qualitätsstahl und sind zusaätzlich mit Duroplast zum Schutz vor Korrosion beschichtet

Was uns nicht gefällt:

  • es ist kein Stiel im Lieferumfang enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Der Gardena combisystem-Kunststoff-Verstellbesen ist unser Favorit der verstellbaren Laubrechen. Seine Arbeitsbreite lässt sich individuell zwischen 35 und 52 cm einstellen. So ist er für große und kleinere Gartenflächen perfekt geeignet. Er passt zu allen Stielen des Gardena Kombisystems und ist so sehr vielseitig, da Du nur einen einzigen Stiel für unterschiedliche Aufsätze benötigst.

Die Zinken des Laubbesens bestehen aus einem Qualitätsstahl, der zum Schutz vor Korrosion mit Duroplast beschichtet wurde. So hast Du auch lange Freude an Deinem neuen Gartengerät.

Einzig der Stiel wird auch hier wieder nicht mitgeliefert, so hast Du aber die Möglichkeit, Dir selbst den passenden Stiel auszusuchen.

Bester Laubbesen für Kinder: Fiskars Kinder Laubbesen

Was uns gefällt:

  • geringes Gewicht von 210 Gramm durch Aluminium Stiel
  • schönes buntes Design für Kinder
  • 11 stabile Zinken aus robustem Kunststoff
  • Arbeitsbreite von 19 cm

Was uns nicht gefällt:

  • recht hoher Preis

Redaktionelle Einschätzung

Ein schönes Einstiegsmodell für kleine Gartenhelfer ist der Fiskars Kinder Laubbesen. Er ist schön bunt gestaltet und erfreut so sicherlich viele Kinder. Vor allem zeichnet er sich aber durch sein geringes Gewicht von nur 210 Gramm aus, dass dem Stiel aus Aluminum geschuldet ist. Die 11 Zinken sind aus stabilem Kunststoff gefertigt und haben eine Arbeitsbreite von 19 cm.

Lediglich der relativ hohe Preis fällt uns negativ auf, da der kleine Laubbesen knapp genauso viel kostet wie die großen Modelle für Erwachsene.

Kaufratgeber für Laubbesen

Wenn Du Dich nun entschieden hast, dass Du einen Laubrechen für Deinen Garten kaufen möchtest bist Du im folgenden genau richtig. Wir erklären Dir nun erstmal die Basics zum Thema Laubbesen. Im Anschluss findest Du unseren ausführlichen Kaufratgeber, bei dem Du bestimmt den richtigen Besen für Deine individuellen Bedürfnisse finden wirst.

Was ist ein Laubbesen?

Der Laubbesen wird auch Laubrechen, Fächerbesen oder Rasenbesen genannt. Er besteht aus einem langen Stiel aus Holz oder Kunststoff, an welchen dann der Kopf befestigt wird. Dieser hat viele schmale und lange Zinken, die nach vorn hin krallenförmig enden. So können sie beispielsweise Laub ideal packen und zusammenkehren. Damit der Rasen dabei geschont wird, federn die Zinken und sind meist aus Kunststoff oder Metall beziehungsweise Stahl gefertigt. 

Wofür brauche ich einen Laubbesen?

Der Laubbesen ist für Dich unverzichtbar, wenn Du wert auf einen gepflegten Garten legst. Mit ihm kannst Du nämlich im Herbst das Laub von Deinem Rasen entfernen, damit dieser dann im nächsten Frühling wieder schön gepflegt aussieht. Im Frühjahr oder Sommer ist der Laubrechen sehr praktisch, wenn es darum geht, gemähtes Gras zusammen zu kehren um es entsorgen zu können. Auch für Kiesflächen im Garten hat sich der Fächerbesen als nützlich erwiesen, denn mit ihm kannst Du auch dort kleine Unkräuter und Blätter einfach entfernen.

Laubbesen hält Garten ordentlich.

Ein Laubbesen ist sehr sinnvoll, wenn der Garten auch im Herbst und Winter ordentlich aussehen soll.

Wie funktioniert ein Laubbesen?

Der Laubrechen funktioniert, indem er am Kopf lange Zinken hat, die krallenförmig abschließen. So lassen sich Laub und Grasschnitt ideal greifen und entfernen. Du kannst ihn also quasi als eine verlängerte und vergrößerte Hand ansehen, mit der du rückenfreundlich ohne bücken Deinen Garten in Schuss halten kannst.

Welche Arten von Laubbesen gibt es?

Es gibt den Laubbesen als komplett fertiges Gartenwerkzeug inklusive Stiel. Alternativ dazu gibt es auch von verschiedenen Herstellern, wie zum Beispiel Gardena, nützliche Kombisysteme. Hierbei kaufst Du den Stiel und die verschiedenen Aufsätze einzeln und kannst immer den passenden Aufsatz auf Deinen Stiel schrauben. Das ist natürlich sehr praktisch, weil Du dadurch nicht nur viel Platz, sondern auch Rohstoffe sparst.

Weiterhin gibt es die Köpfe, ob mit oder ohne Stiel, aus verschiedenen Materialien. Möchtest Du den Laubbesen auf hartem Untergrund verwenden, empfiehlt sich ein Aufsatz mit Zinken aus Stahl oder Metall. Diese sind besonders widerstandsfähig und versprechen Dir somit eine längere Lebensdauer.

Wenn Du den Laubrechen allerdings lieber auf weichem Untergrund, wie etwa Rasen oder Blumen verwenden möchtest, solltest Du eher zu einem Kopf mit Zinken aus Kunststoff greifen. Diese Zinken sind weitaus weicher und rupfen Dir so nicht den zarten Rasen kaputt oder entwurzeln ihn gar.

Wenn Du auf einem weichen Untergrund, wie Rasen, das Laub kehren möchtest, solltest du zu einem Laubbesen aus Kunststoff greifen. Bei harten Untergründen, wie Teer, eignet sich ein Modell aus Metall.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Laubbesen?

Wenn Du Dich jetzt zum Kauf eines Laubbesens entschieden hast, wollen wir Dir natürlich gern bei der Auswahl des richtigen Modells für Dich zur Seite stehen. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Kaufkriterien aufgelistet, damit Dir die Suche nach dem richtigen Laubrechen so leicht wie möglich fällt.

  • Qualität: Ist im Baumarkt meistens ersichtlich, wenn Du das Produkt in der Hand hältst und etwas ausprobierst. Online lässt sie sich gut durch das Lesen von Bewertungen der Kund*innen herausfinden.
  • Verwendungszweck: Möchtest Du den Laubbesen auf hartem oder auf weichem Untergrund nutzen? Auf hartem Boden machen Zinken aus Stahl oder Metall mehr Sinn; auf weichem Untergrund sind Zinken aus Kunststoff sinnvoller.
  • Art des Laubbesens: Möchtest Du einen kompletten Laubbesen inklusive Stiel, oder passt ein Kombisystem besser zu Dir? Wenn Du sowieso noch mehr Geräte für Deinen Garten brauchst, empfiehlt sich ein Kombisystem sehr.
  • Länge des Stiels: Diese sollte natürlich immer zu Deiner individuellen Körpergröße passen und vielleicht sogar verstellbar sein, wenn der Laubbesen von verschiedenen Personen genutzt werden soll.

Welche Marken stellen qualitative Laubbesen her?

Qualitative Laubbesen findest Du vor allem bei den bekannten Marken wie Gardena, Fiskars und WOLF-Garten. Hierbei handelt es sich um sehr etablierte Marken, bei denen man davon ausgehen kann, hochwertige Waren zu einem fairen Preis zu erhalten.

  • Gardena: Wurde 1961 in Ulm gegründet und erreichten ihren Durchbruch 1968 durch die Einführung ihres bekannten Gardena Systems.
  • Fiskars: Wurde bereits 1649 in Finnland gegründet und ist eines der ältesten Unternehmen der westlichen Welt.
  • WOLF-Garten: In Deutschland und vielen anderen Ländern Europas sehr bekannte Marke für Gartenbedarf.

Doch auch unbekanntere Marken stellen natürlich hochwertige Laubrechen her. Um Dir eine gute Übersicht dazu zu schaffen, folgt im nächsten Punkt unser großer Kaufratgeber.

Ein Laubbesen ist ein praktischer Helfer im Garten.

Ein Laubrechen ist ein praktischer Helfer in jedem Garten. Wir hoffen, Dir auf der Suche nach dem besten Laubbesen helfen zu können!

Wo kann ich einen Laubbesen kaufen?

Deinen Laubbesen kannst du natürlich online als auch vor Ort im Baumarkt kaufen. Dabei haben beide Möglichkeiten ihre individuellen Vor- und Nachteile. Online hast Du, etwa auf Amazon, die wahrscheinlich größte Auswahl und die Preise sind oft kleiner.

Der Baumarkt vor Ort wiederum hat den Vorteil einer persönlichen Beratung durch eine*n Verkäufer*in. Solltest Du Deinen Laubbesen nicht sofort benötigen, empfiehlt es sich auch auf Sonderangebote etwa bei Aldi oder Lidl zu warten. Dort gibt es meist einmal im Jahr Gartengeräte zum kleinen Preis.

Laubbesen Test-Übersicht: Welche Laubbesen sind die besten?

TestmagazinLaubbesen Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKein Test vorhanden.------
Öko TestKein Test vorhanden.------
Konsument.atKein Test vorhanden.------
Ktipp.chKein Test vorhanden.----

Leider gibt es zurzeit noch keine Tests zum Thema Laubbesen. Sollte sich daran in Zukunft etwas ändern, tragen wir das hier selbstverständlich für Dich nach.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Laubbesen

Nun möchten wir Dir bei eventuellen weiteren Fragen helfen. Wir haben einige der am Häufigsten gestellten Fragen zur Thematik des Laubbesens gesammelt und natürlich auch für Dich beantwortet.

Welcher Laubbesen eignet sich für welchen Zweck?

Wie schon weiter oben, bei den Kaufkriterien des Laubbesens erklärt, empfiehlt sich für einen Harten Untergrund wie etwa Stein ein Laubbesen mit Zinken aus Metall oder Stahl. Zinken aus Kunststoff würden hier eher weniger Sinn machen, da sie zu schnell abbrechen. Möchtest Du allerdings eher Laub auf einer Rasenfläche zusammenkehren, die nicht beschädigt werden soll, empfiehlt siche ein Modell mit Zinken aus Kunststoff. Diese sind behutsamer zu den kleinen Pflanzen und rupfen sie nicht aus Versehen raus.

In diesen Video wird auch nochmal näher erläutert, welcher Laubbesen sich für welchen Garten am Besten eignet:

Wohin entsorge ich das zusammengekehrte Laub?

Das zusammengekehrte Laub kannst Du zum nächsten Wertstoff- oder Recyclinghof in Deinem Wohnort bringen. Du kannst es aber auch behalten und etwa als Dünger dünn auf Blumenbeeten verteilen. Sobald das Laub dort verrottet düngt es Deinen Boden hervorragend und vor allem natürlich und ohne Chemie. Außerdem ist es sehr empfehlenswert, das Laub in einer ruhigen, ungestörten Ecke des Gartens zu einem Laubhaufen aufzuschichten. Dort hinein ziehen sich zum Beispiel Nützlinge wie Igel im Winter gern zurück. So sieht Dein Garten nicht nur gepflegt und ordentlich aus, sondern Du tust auch noch etwas gutes für die heimische Tierwelt und das Ökosystem Deines Gartens.

Katze nutzt Laubhaufen als Versteck.

Ein schön geschichteter Laubhaufen ist nicht nur für Wildtiere ein tolles Versteck. Auch viele Haustiere lieben es, sich darin zu verstecken. 🙂

Wie viel kostet ein Laubbesen?

Du bekommst einen soliden Laubbesen auf Amazon zwischen 15 und 25 Euro. Er ist also nicht allzu teuer und die Investition lohnt sich in aller Regel sehr.

Preis-Tipp: Auch bei Aldi und Lidl finden sich saisonal oft günstige Gartengeräte zum kleinen Preis.

Weiterführende Quellen

Mehr Infos zum nachhaltigen Rechen von Laub findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.