Startseite » Kaufberatung » Gartenausstattung » Be­wässerungszubehör » Schlauchwagen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Schlauchwagen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Manche Schlauchwägen können auch an der Wand montiert werden.

Ein schöner Garten kommt bekanntlich nicht von selbst. Um aber wirklich alle Ecken zu bewässern, muss man meist zu dem Gartenschlauch greifen. Damit man aber nicht in einem einzigen Knoten aus Schläuchen endet, empfiehlt sich die Anschaffung eines Schlauchwagens.

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Schlauchwagen Tests.

Unsere Favoriten

Der grüne Schlauchwagen: Schlauchwagen von pro.tec
“Durch seine grüne Farbe verschmilzt er förmlich mit dem Garten.”

Der Schlauchwagen mit besonders großer Kapazität: CleverRoll L Easy von Gardena
“Mit diesem Schlauchwagen können selbst große Flächen problemlos bewässert werden.”

Der günstige Schlauchwagen: Schlauchwagen von Oukaning
“Für diesen simplen Schlauchwagen reichen schon ein paar Euros.”

Das Schlauchwagen Set aus Schlauch und Wagen: HT-Louis 45 von Hilvert
“Mit nur einem Kauf kann direkt losgelegt werden.”

Der besonders leichte Schlauchwagen: WS 50 Z von Wolf-Garten
“So leicht war Gießen noch nie.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Schlauchwägen müssen witterungsbeständig sein.
  • Nicht jeder Schlauchwagen kommt mit Schlauch.
  • Der Schlauchwagen wird über Anschlüsse mit den Schläuchen verbunden.
  • Wenn die Anschlüsse nicht übereinstimmen, können Adapter weiterhelfen.
  • Schlauchwägen können nur eine begrenzte Kapazität tragen.

Die besten Schlauchwägen: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden wollen wir Dir unsere Favoriten präsentieren.

Der grüne Schlauchwagen: Schlauchwagen von pro.tec

Was uns gefällt:

  • gefertigt aus Eisen
  • besitzt eine kleine Ablage am Griff
  • beide Schlauchanschlüsse mit ½ Zoll Adaptern ausgestattet
  • Reifen aus PU Schaumstoff
  • einfach zusammenzubauen
Was uns nicht gefällt:

  • keine Schläuche im Lieferumfang
  • mit 13 kg sehr schwer

Redaktionelle Einschätzung

Dieser Eisen Schlauchwagen fällt besonders durch sein schönes Design auf. So ist der grüne Wagen bei seinem Aufbau und seiner Farbe ganz unauffällig gestaltet. Seine grüne Erscheinung verschmilzt förmlich mit dem Garten. Durch das kleine Gitter-Körbchen, das als Ablage für kleine Werkzeuge dient, wirkt der Wagen schon fast verziert.

Aber der Schlauchwagen ist nicht nur für das Auge etwas. So kann er einen bis zu 70 Meter langen ½ Zoll Schlauch tragen. Durch die Reifen aus PU Schaumstoff ist auch ein unebener Untergrund kein Hindernis für den Schlauchwagen. Somit ist sein Gewicht von 13 kg zwar schwer, aber durch die gute Bereifung mit vier Rädern nicht wirklich ein Problem. So kann der ganze Garten einfach mit Wasser versorgt werden.

Der Schlauchwagen wird jedoch ohne Zubehör geliefert, was bedeutet, dass Du einen Schlauch extra dazu kaufen musst. Hierfür wichtig sind die Anschlüsse des Wagens. So sind beide Schlauchanschlüsse mit einem ½ Zoll Adapter ausgestattet. Da es sich hierbei um ein Standardmaß handelt, sollte es leicht sein, hierfür einen passenden Schlauch zu finden.

Maße: 73x 44x 92 cm | Gewicht: 13 kg | Kapazität: 70 m bei einem ½ Zoll Schlauch

Der Schlauchwagen mit besonders großer Kapazität: CleverRoll L Easy von Gardena

Was uns gefällt:

  • gefertigt aus Kunststoff und Metall
  • mit Schlauchführung in Metallrahmen
  • mit Nachtropfstopp ausgestattet
  • wahlweise mit oder ohne Schlauch
  • rostfreies Produkt
Was uns nicht gefällt:

  • keine Angabe zu den Anschlüssen

Redaktionelle Einschätzung

Dieser Schlauchwagen der deutschen Qualitätsmarke Gardena steht durch und durch für praktische Qualität. So ist der Wagen sowohl aus Metall als auch aus Kunststoff gefertigt und hat somit nur ein geringes Gewicht von 4,1 kg. An dem Metallrahmen ist eine Schlauchführung befestigt, sodass das Abwickeln problemlos und ohne zu verknoten vonstattengehen kann.

Besonders wird der Schlauchwagen durch seine Kapazität ausgezeichnet. So kann er bis zu 100 Meter von einem ½ Zoll Schlauch tragen. Deshalb ist dieser Schlauchwagen besonders für große Gärten beziehungsweise Flächen geeignet.

Um das Bewässern einfacher zu machen, hat Gardena hier einen speziell geformten, ausklappbaren Standfuß verbaut. Dieser gewährleistet eine besonders hohe Standfestigkeit. So soll der Wagen sogar stehen bleiben, wenn man an dem Schlauch zieht.

Um wirklich nur das Wasser zu verbrauchen, was man auch braucht, ist zudem ein Nachtropfschutz verbaut. Zudem ist der ganze Schlauchwagen auch noch frostsicher. Zuletzt stellt Dir Gardena sogar noch frei, ob Du den Wagen ohne oder direkt mit Schlauch kaufen möchtest. Auch werden verschiedene Größen und Modell direkt angeboten, falls Dir dieses Modell zu groß ist.

Maße: 73,7x 47,8x 89,9 cm | Gewicht: 4,1 kg | Kapazität: 100 m bei einem ½ Zoll Schlauch

Der günstige Schlauchwagen: Schlauchwagen von Oukaning

Was uns gefällt:

  • Kunststoffelemente eingebettet in Metallrahmen
  • leicht laufende Profilräder
  • abgewickelter Anschluss verhindert das Abknicken des Schlauches
  • höhenverstellbare Schubgabel und klappbare Standbügel
  • einfache Montage
Was uns nicht gefällt:

  • geringe Kapazität
  • kein Schlauch im Lieferumfang

Redaktionelle Einschätzung

Dieser Schlauchwagen überzeugt besonders durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. So erhält man für einen geringen Preis einen Wagen aus Kunststoff und mit vereinzelten Metall Elementen. Dadurch erreicht er ein minimales Gewicht von nur 2,5 kg. Mit seinen zwei Profilrädern kann er so ganz leicht von A nach B transportiert werden.

Falls der Schlauchwagen aber mal nicht im Einsatz ist, sondern verstaut werden soll, ist er besonders platzsparend. So kann die Schubgabel eingefahren und der Standbügel umgeklappt werden. Die höhenverstellbare Schubgabel und das leichte Gewicht kommt aber gerade kleineren Menschen oder Kindern beim Bewässern zu Gute.

Leider ist in dem Lieferumfang kein Schlauch enthalten, was für den Preis aber auch kein Wunder ist. Damit der von Dir zusätzlich gekaufte Schlauch dann aber lang hält und gut funktioniert, ist der Anschluss extra gebogen. Somit knickt der Schlauch selbst nicht so schnell um.

Insgesamt ist der Schlauchwagen von Oukaning perfekt für jeden mit einem kleinen Garten, der den Schlauchwagen auch mal einfach schnell wegräumen will. Denn gerade durch seine geringe Kapazität eignet er sich weniger für große Flächen.

Maße: 87x 38,5x 28,5 cm | Gewicht: 2,5 kg | Kapazität: 50 m bei einem ½ Zoll Schlauch

Das Schlauchwagen Set aus Schlauch und Wagen: HT-Louis 45 von Hilvert

Was uns gefällt:

  • gefertigt aus Kunststoff
  • verstellbarer Griff zwischen 75 und 94 cm
  • leichtes Aufrollen durch klapp Kurbel und Schwenk-Anschluss
  • Einlassschlauch mit 3 Meter Länge
  • Käufer loben den Kundenservice bei Fragen
Was uns nicht gefällt:

  • geringe Kapazität

Redaktionelle Einschätzung

Dieser Schlauchwagen ist im Gegensatz zu den anderen direkt mit einem Schlauch ausgestattet. So wird zu dem Wagen ein 45 Meter langer ½ Zoll Schlauch und ein 2 Meter langer Schlauch am Auslass geliefert. Dieser ist für ein ¾ Zoll Gewinde geeignet.

Durch die im Lieferumfang enthaltene Sprühdüse steht mit nur einem Kauf dem Bewässern nichts mehr im Wege. Um die Anwendung so bequem wie möglich zu gestalten, ist der Griff zwischen 75 und 94 Zentimeter verstellbar. So kann der Kunde individuell den Wagen an sich anpassen.

Zudem wird das Aufrollen durch eine klappbare Kurbel und Schwenk-Anschluss des Einlaufschlauches erleichtert. Letzteres verhindert das Verdrehen des Schlauches bei dem Auf- und Abwickeln.

Seine 7,9 Kilogramm sind ziemlich durchschnittlich und stellen durch die zwei robusten Räder keinesfalls ein Problem dar. Neben den Rädern ist der Schlauchwagen auch noch mit einem Standbein ausgestattet. Somit wird beim Schieben der Wagen leicht gekippt und erst in Position auf dem Fuß abgestellt. So wird er besonders standfest und stabil.

Maße: 46,5 x 47 x 94 cm | Gewicht: 7,9 kg | Kapazität: 45 m bei einem ½ Zoll Schlauch

Der besonders leichte Schlauchwagen: WS 50 Z von Wolf

Was uns gefällt:

  • gefertigt aus verzinktem Stahl
  • Wasserstopp mit enthalten
  • Klammer in der Schlauchrolle verhindert das Abknicken des Schlauchs
  • extrem stabil und widerstandsfähig
  • schnelle und einfache Montage
Was uns nicht gefällt:

  • kein Schlauch enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Dieser kleine Schlauchwagen von Wolf überzeugt besonders durch sein Gewicht. So wiegt er lediglich zwei Kilogramm. Somit ist er besonders leicht von A nach B zu bewegen oder kann auch einfach mal getragen werden. Gefertigt ist der Schlauchwagen aus feuerverzinktem Stahl, der dauerhaft vor Rost geschützt ist. Dieses Material begründet auch das minimale Gewicht.

Tragen kann der Wagen jedoch nur maximal 50 Meter eines ½ Zoll Schlauches. Jedoch werden dafür die Schlauchanschlussstücke vollständig mitgeliefert. Um den Wasserverbrauch optimal zu regeln, ist ein Wasserstop enthalten.

Zudem ist eine besondere Klammer in der Schlauchrolle, die das Abknicken des Schlauches verhindert. Denn bei Knicken kann erstens das Wasser nicht so leicht durch den Schlauch gepumpt werden und zweitens kann der Schlauch so auf Dauer kaputtgehen. Erwähnenswert ist zuletzt die eingebaute Messingkupplung. Diese verhindert das Mitdrehen der Schlauchverbindung während des Ab- und Auswickelns.

Schlussendlich lässt sich sagen, dass jeder, der schnell und ohne große Mühe seinen Rassen bewässern will, sehr gut mit diesem Modell beraten ist. Handelt es sich aber um eine sehr große Fläche, die oft bewässert werden muss, solltest Du ein anderes Modell wählen, da hier die Kapazität nicht ausreichen könnte.

Maße: 48x 47x 48 cm | Gewicht: 2 kg | Kapazität: 50 m bei einem ½ Zoll Schlauch

Kaufratgeber für Schlauchwägen

Bevor Du nun aber losziehst und nach dem perfekten Schlauchwagen Ausschau hältst, haben wir für Dich hier die wichtigsten Kaufentscheidungen zusammengefasst.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Schlauchwägen?

Bei dem Kauf solltest Du besonders auf folgende Eigenschaften aufpassen:

Material

Das wohl offensichtlichste ist das Material des Schlauchwagens. So gibt es Modelle aus Metall, aus Kunststoff oder auch Kunststoff gebettet in einen Metallrahmen. Jedes Material hat hier seine Vor- und Nachteile.

So ist der Kunststoff meist wesentlich leichter, jedoch kann es auch leichter brechen. Die Metallprodukte sind meist sehr stabil und standfest, jedoch auch oft sehr schwer. Ist es ein Modell, das sowohl aus Metall als auch Kunststoff besteht, könnten beide Vorteile vereint werden. Nachteile sind hierbei oft die Verarbeitung, da sich die verschiedenen Materialien voneinander leichter trennen können.

Sehr wichtig bei allen Materialien ist, dass sie witterungsfest sind. So dürfen die Metalle nicht rosten. Hierbei bieten sich dann besonders verzinkte Stoffe an. Der Kunststoff kann durch die dauerhaften UV-Strahlen leicht verbleichen und so auf Dauer porös werden. Somit sollte auch dieser durch eine Beschichtung witterungsfest sein.

Räder

Ein weiteres sichtbares Merkmal sind die Räder. Gerade schwere Modelle werden bei qualitativ minderwertigen Rädern geradezu unbeweglich. Es gibt ganz klassische Plastik Räder, diese können aber gerade bei unebenem Gelände etwas problematisch werden.

Deswegen haben gerade teurere Modelle aus Metall oft sogar Luftreifen aus Gummi oder Reifen aus PU Schaum. So wird gerade das Schieben von solch schweren Modellen zum Kinderspiel. Doch wenn ein Schlauchwagen sehr leicht zu schieben ist, besteht die Gefahr, dass er einfach wegrollt. Deshalb solltest Du bei dem Kauf auf eine Bremse achten.

Im Hobbybereich findet man vorwiegend nur Modelle mit zwei Rädern auf einer Seite und auf der anderen Seite eine Art Fuß. Wird dieser nun fortbewegt, wird er auf die geräderte Seite gelehnt. Soll er stehen, dann wird der Fuß abgestellt und sorgt so für einen festen Stand.

Info: Hat der Schlauchwagen vier Räder, spricht man von einem zweiachsigen Modell. Sind es nur zwei, dann handelt es sich um einen mit nur einer Achse.

Kapazität

Ein wichtiger Punkt in der Praxis ist die Kapazität des Schlauchwagens. Je größer die Fläche ist, die Du bewässern willst, desto größer sollte die Kapazität Deines Schlauchwagens sein. Meistens können die Modelle zwischen 40 und 60 Meter Schlauch tragen. Hierbei müssen natürlich Abweichungen je nach Schlauchdicke beachtet werden.

Zusätze

Des Weiteren gibt es unterschiedliche Zusätze bei einzelnen Modellen, die je nach Erwartung wichtig sein können. So kann Wasser durch einen Nachtropfstop gespart werden oder ein kleiner Korb eine Ablage für andere Werkzeuge bieten. Auch können manche Schlauchwägen direkt im Set geliefert werden. So ist sowohl der Schlauch als auch Anschlüsse bis hin teilweise zu einer Brause direkt alles dabei.

Kind spielt mit einer Wasserbrause

Im Sommer wird der Gartenschlauch auch schnell zum Spielzeug.

Schlauch

Nicht jedes Modell liefert den Schlauch gleich mit. So musst Du zu Deinem Schlauchwagen oft noch den passenden Schlauch kaufen. Hierbei entscheidend sind die Anschlüsse.

Tipp: Gartenschläuche werden in drei Standardgrößen angeboten:
½ Zoll = 12 mm Durchmesser
¾ Zoll = 19 mm Durchmesser
⅝ Zoll = 15 mm Durchmesser

Welche Marken stellen qualitative Schlauchwägen her?

Hier stellen wir Dir kurz Drei Marken vor.

Gardena

Eine sehr bekannte deutsche Garten-Marke ist Gardena. Seit 45 Jahren bietet sie Bewässerungssysteme und hat sich zusätzlich in diesem Bereich einen Namen geschaffen. Ihre Modelle sind teilweise etwas teurer, haben aber meist sehr gute Bewertungen und stehen besonders für Qualität.

Hilvert

Hilvert ist eine Marke, die professionelle Gartenausstattung anbietet. Sie ist eine Untermarke aus dem Hause Expondo. Durch die Erfahrung der gesamten Unternehmensgruppe setzt Hilvert besonders auf Stabilität, Dynamik und den Kundenfokus.

Wolf-Garten

Als letzte Marke wollen wir Dir noch die Marke Wolf-Garten vorstellen. Die Ziele des Unternehmens sind durch Innovationen die Arbeit im Garten zu erleichtern, für die Gartenbranche neue Märkte zu erschließen und eine konsequente Markenpositionierung umzusetzen. Dabei wollen sie immer besonders die Freude im Garten wecken.

Wo kann man einen Schlauchwagen kaufen?

Schlauchwägen sind sowohl online als auch in den Bau- oder Gartengeschäften verfügbar. Gerade große Onlinehändler wie Amazon überzeugen natürlich durch ihre riesige Auswahl. Örtliche Läden hingegen zeichnen sich meist durch ihre Beratung und Nähe aus. Wo Du also Deinen Schlauchwagen erwirbst, ist ganz Dir überlassen.

Wie viel kosten Schlauchwägen?

Die Preise der Schlauchwägen können je nach Material unterschiedlich sein. So kann man bereits ab 20 Euro Modelle erwerben. Als Obergrenze lässt sich circa 200 Euro festlegen. Aber die meisten Schlauchwägen bewegen sich in einem preislichen Rahmen von 30 bis 50 Euro.

Wichtiges Zubehör für einen Schlauchwagen

Die meisten Schlauchwägen werden ohne Zubehör geliefert. Das heißt, dass meistens nicht einmal ein Schlauch dabei ist. Ein wichtiges Zubehör ist somit der Schlauch selber. Diesen gibt es in verschiedenen Längen und unterschiedlichen Dicken. All dies kannst Du an seinen Maßzahlen ablesen.

Um den richtigen Schlauch zu finden, musst Du die Schlauchmaße an den Wasserhahn beziehungsweise an den Schlauchwagen anpassen. Falls der Schlauch aber nicht passt, gibt es noch die Möglichkeit des sogenannten Adapters.

Wenn Du den Schlauchwagen zum Gießen verwenden willst, könntest Du Dich noch nach einer Brause umschauen. Hierbei ist die Auswahl riesig und somit sind Dir keine Grenzen gesetzt. Bedenke aber, dass die Brausen oft noch mal einen Adapter zum Anschließen benötigen.

Alternativen zu einem Schlauchwagen

Falls Dich die Schlauchwägen nicht überzeugen konnten, haben wir hier ein paar Alternativen gelistet.

Schlauchtrommel

Diese Alternative ähnelt dem Schlauchwagen stark, ist aber eher für kleine Einsatzgebiete geeignet. Da die Räder fehlen, muss die Schlauchtrommel an ihrem Griff getragen werden. Wahlweise kann sie auch an einer Wand befestigt sein. Der Schlauch selbst ist meist von einer Box umgeben und kann sogar durch einen automatischen Aufrollmechanismus aufgerollt werden.

Wandschlauchhalterung

Diese wird fest an einer Wand montiert und ist eher eine Aufbewahrung für Schläuche. Es handelt sich meist um ein gebogenes Stück Metall oder Kunststoff auf das der Schlauch schon gewickelt, gehängt wird. Kommt der Schlauch in Einsatz, dann wird er von der Wandschlauchhalterung herabgekommen und getragen. Auch das Aufwickeln musst Du mit der Hand machen, da es nicht wie bei dem Schlauchwagen eine Kurbel gibt.

Eine Wandschlauchhalterung im Freien

Eine Alternative zu dem Schlauchwagen ist die Wandschlauchhalterung.

Schlauchwagen Test-Übersicht: Welche Schlauchwägen sind die Besten?

Im Folgenden sind seriöse Test-Magazine aufgelistet. Wie Du jedoch sehen kannst, sind im Moment noch keine Tests zu Schlauchwägen veröffentlicht. Falls sich daran aber etwas ändert, werden wir die Tabelle unverzüglich aktualisieren.

TestmagazinSchlauchwagen Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein, es ist kein Test vorhanden
Öko TestNein, es ist kein Test vorhanden
Konsument.atNein, es ist kein Test vorhanden
Ktipp.chNein, es ist kein Test vorhanden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schlauchwägen

Zuletzt wollen wir hier noch die häufigsten Fragen klären.

Was bedeuten die Größenangaben am Gartenschlauch?

Diese Angabe kann in Millimeter angegeben sein. Dann ist sie mit DN – Diameter Nominal gekennzeichnet. DN 6-15 bedeutet dann, dass der Schlauch einen Innendurchmesser von 6 mm und eine Länge von 15 Meter hat.

Zusätzlich kann auch noch der Außendurchmesser angegeben sein. Dieser ist dann mit OD – Outside Diameter – gekennzeichnet.

Wie finde ich die richtige Schlauchdicke für meinen Anschluss?

Der Innendurchmesser Deines Schlauches muss dem Außendurchmesser der Armatur entsprechen. Besonders wichtig ist dabei die Schlauchmuffe, mit der der Schlauch an den Wasserhahn angeschlossen wird.

Falls der Schlauch nicht mit dem Hahn zusammenpasst, gibt es zusätzliche Anschlüsse, sogenannte Fittings oder Adapter.

Weiterführende Quellen

  • Wie Du Knicke im Gartenschlauch vermeidest: Mehr erfahren
  • Alles über die Herstellung von Gartenschläuchen simpel erklärt: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.